Antworten auf alle Fragen rund um das Thema Erben und Vererben

Die Erbfolge und damit die Verteilung des Nachlasses ist im Erbrecht gesetzlich geregelt. Diese gesetzliche Regelung deckt sich aber häufig nicht mit den Interessen des Erblassers. Denn das Gesetz sieht ein Erbrecht nur für Blutsverwandte und Ehegatten vor. Unverheiratete Lebensgefährten, Stiefkinder oder Paten sind vom Recht ausgeschlossen. Persönliche Bindungen werden vom Gesetzgeber nicht berücksichtigt.

Selbst wer zu seinen Eltern jahrelang keinen Kontakt mehr hatte, kann deren Erbe für sich beanspruchen. Geschwister, die sich fürsorglich um die Eltern gekümmert haben, erhalten den gleichen Erbteil, wie diejenigen, die sich vom Elternhaus bewusst ferngehalten haben. Wer also über die Regelung seines Nachlasses nachdenkt, sollte sich zunächst einmal mit der Frage befassen, wer nach der gesetzlichen Erbfolge erben würde.

Die Beiträge in dieser Kategorie behandeln praktische Fragen rund um die Themen Testament und Erbschaft.

Ratgeber und aktuelle Urteile zum Thema Erben & Vererben

Ein junger Mann verschränkt die Arme.

Erbe ausschlagen: Was darf man trotzdem?

Es gibt unterschiedliche Motive, die dazu führen können eine Erbschaft auszuschlagen. Insbesondere dann, wenn der Verstorbene verschuldet war, stellt sich für nahe Angehörige die Frage, inwieweit Sie trotz Erbausschlagung persönliche Dinge des Toten behalten dürfen.
Buchstabenwürfel mit dem Wort "Fiskus"

Wann erbt der Staat?

Besonders Alleinstehende beschäftigen sich mit der Frage, was mit ihren persönlichen Besitztümern passiert, wenn sie versterben. Viele wissen, dass der Staat unter Umständen erbt, doch was bedeutet das genau?
Auf einem Blatt Papier steht Grober Undank. Daneben liegt ein Gerichtshammer.

Grober Undank – so können Sie eine Schenkung widerrufen

Wie kann man sich ein wertvolles Geschenk zurückholen, wenn sich das Verhältnis zum Beschenkten getrübt hat. Grober Undank ist ein gesetzlich verankerter Grund für den Widerruf einer Schenkung. Doch wann liegt dieser vor?
Eine Frau schreibt ein handschriftliches Testament. Hoffentlich vermeidet sie Fehler im Testament.

5 häufige Fehler im Testament – und wie Sie diese vermeiden

Die gesetzliche Erbfolge ist nicht immer die Erbfolge, die man sich für die Verteilung seiner Besitztümer wünscht. Daher kann jeder Bürger durch ein Testament die gesetzliche Erbfolge abändern. Diese Fehler sollten Sie jedoch vermeiden!
Eine Frau mit grauen Haaren und ein Mann im gleichen Alter sitzen auf einem Sofa und schauen sich verärgert an.

Pflichtteil für Geschwister – wann erben Geschwister?

Wenn ein geliebter Angehöriger verstirbt, wirft dies oft viele Fragen zur Erbfolge auf. Geschwister spielen dabei eine wichtige Rolle, insbesondere wenn es kein Testament gibt. Doch wann erben Geschwister und erhalten sie einen Pflichtteil?
Eine Dame schaut nachdenklich in die Ferne. Sie interessiert sich für das Thema vorweggenommene Erbfolge.

Vorweggenommene Erbfolge – was bedeutet das?

Mit vorweggenommener Erbfolge meint man in der Regel, die Schenkung eines Vermögensteils an den Erben. Zu Lebzeiten des zukünftigen Erblassers. Doch wie funktioniert das genau?
Eine Frau holt einen Brief aus dem Briefkasten.

Wird man als Erbe angeschrieben?

Lesen Sie hier, ob man im Erbfall vom Nachlassgericht angeschrieben wird und welche Fristen man als gesetzlicher oder testamentarischer Erbe beachten muss.
Eine Frau mit grauen Haaren und grünem Pullover sitzt auf einem Sofa und schreibt.

Wann ist ein handschriftliches Testament gültig?

Die meisten Menschen wissen, dass man ein Testament auch handschriftlich verfassen darf. Dennoch gibt es viele Unsicherheiten, wenn es um die Umsetzung geht. Gibt es auch Fälle, in denen stets ein Notar aufgesucht werden muss?
Ein älterer Herr kramt in seinen Schubladen. Ist sein Testament verschwunden?

Testament verschwunden – ist die Kopie gültig?

Nicht selten kommt es vor, dass ein Erblasser sein handschriftliches Testament nicht amtlich hinterlegt, sondern nur für seine Erben kopiert. Was tun, wenn im Erbfall das Original des Testaments nicht mehr auffindbar ist?
testament muster zum download
testament-muster-download-mobil