So funktioniert's:
Herunterladen
Personalisieren
... und so oft verwenden, wie Sie möchten.

Aufträge

Hier finden Sie Vorlagen für Aufträge aller Art: Von der Website-Erstellung über die Vermittlung von Personal bis hin zum Vermarktungsvertrag – regeln Sie Ihre Geschäfte rechtsicher und detailliert. Unsere Musterverträge sind auf die speziellen Rechtsgeschäfte passgenau zugeschnitten und müssen nur noch individuell ausgestaltet werden.

  • Als Einheitspreisvertrag
    EUR 8,90

    Nicht nur größere Bauvorhaben sollten mit einem schriftlichen Bauvertrag abgesichert werden. Die Einbeziehung der Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen (VOB) bietet Ihnen eine bewährte Vertragsbasis, die den Fragen, welche bei Bauprojekten ...

    • Sofort downloaden
    • Versandkostenfrei
    Zum Produkt
  • Vertrag über eine Partnerschaft zwischen Unternehmen
    EUR 8,90

    Die Regelung einer Kooperation zwischen zwei Unternehmen sollte in jedem Fall schriftlich per Kooperationsvertrag erfolgen. Legen Sie die einzelnen Arbeitsabschnitte in dieser Vorlage fest und verteilen Sie die Aufgaben untereinander. Auch wenn das Ergebnis der Kooperation ...

    • Sofort downloaden
    • Versandkostenfrei
    Zum Produkt
  • Auftrag zur Reparatur eines Fahrzeuges
    EUR 3,90

    Als Kfz-Werkstatt sollten Sie dafür sorgen, dass im Auftrag Ihres Kunden alle Details zur Reparatur oder Wartung enthalten sind. So schaffen Sie Transparenz und Klarheit. Der Werkstattauftrag dient im Streitfall als Beweismittel für die vereinbarten Leistungen ...

    • Sofort downloaden
    • Versandkostenfrei
    Zum Produkt
  • Vertrag zwischen General- und Subunternehmer
    EUR 8,90

    Wenn Sie für bestimmte Aufgaben ein Subunternehmen beauftragen, brauchen Sie eine sichere Vertragsgrundlage, die alle wichtigen Punkte und Eventualitäten Ihrer Geschäftsbeziehung regelt. Vermeiden Sie unangenehme Überraschungen und legen Sie im ...

    • Sofort downloaden
    • Versandkostenfrei
    Zum Produkt
  • Werkvertrag zwischen Webdesigner und Auftraggeber (B2B)
    EUR 9,90

    Ein Website-Designer sollte seine Leistungen schriftlich mit dem Auftraggeber vereinbaren. So haben beide Vertragsseiten eine solide Grundlage, um genau kalkulieren zu können. Zahlungsmodalitäten und Fertigstellungstermine werden mit Hilfe dieses Musters ...

    • Sofort downloaden
    • Versandkostenfrei
    Zum Produkt
  • Vereinbarung zum Schutz von Kundendaten
    EUR 5,90

    Dieses Muster für eine Kundenschutzvereinbarung kann für jede allgemeine Kundenschutzvereinbarung genutzt werden. Egal, ob es um eine Vereinbarung mit einem Subunternehmer, einem Vertragspartner oder einem freien Mitarbeiter geht – die Kundenschutzklausel ...

    • Sofort downloaden
    • Versandkostenfrei
    Zum Produkt
  • Bauvertrag zwischen General- und Subunternehmer
    EUR 8,90

    Wenn Sie aufgrund der Größe oder spezieller Anforderungen einen Bauauftrag nicht oder nicht vollständig ausführen können und ein Subunternehmen heranziehen wollen, brauchen Sie einen Subunternehmervertrag. Damit es nicht zu Streit über ...

    • Sofort downloaden
    • Versandkostenfrei
    Zum Produkt
  • Makler sucht einen passenden Käufer
    EUR 7,90

    Benutzen Sie diesen Maklervertrag, wenn Sie vom Verkäufer mit der Suche nach einem Käufer beauftragt wurden. Legen Sie mit diesem Vertrag Details zur Immobilie, der Provisionszahlung bereits vor erfolgreicher Immobilienvermittlung fest. Nutzen Sie diese ...

    • Sofort downloaden
    • Versandkostenfrei
    Zum Produkt
  • Vereinbarung zwischen Dienstleister und Kunden
    EUR 8,90

    Auch Software muss turnusmäßig gewartet und gepflegt werden. Wer als Dienstleister dieses Aufgabenfeld übernimmt, sollte sich in jedem Fall dem Kunden gegenüber vertraglich absichern. Regeln Sie anhand der Vorlage nicht nur die Vertragslaufzeit ...

    • Sofort downloaden
    • Versandkostenfrei
    Zum Produkt
  • Über 30 Vorlagen für Immobilienmakler zum Vorteilspreis
    EUR 24,90

    Als Makler haben Sie eine Vielzahl von Pflichten und Verantwortungen. Rund um die Vermittlung fallen verschiedenste Aufgaben an. Wir haben in unserem Vorlagenpaket die wichtigsten Dokumente für die Maklertätigkeit zusammengestellt. Neben Maklerverträgen ...

    • Sofort downloaden
    • Versandkostenfrei
    Zum Produkt
Aufträge richtig erteilen

Juristisch verstehen unter einem Auftrag ein Rechtsgeschäft, das vom Beauftragten unentgeltlich zu besorgen ist. Der Auftrag ist in § 662 ff. BGB geregelt und umfasst meist Gefälligkeitsgeschäfte. In der Umgangssprache wird der Begriff Auftrag jedoch meist für entgeltliche Geschäfte benutzt, sowohl für Lieferungen, handwerkliche Leistungen oder auch Dienstleistungen. Gerade im Bereich der Maklerverträge ist die Verwendung des Begriffs "Auftrag" gebräuchlich. Inhaltlich kann ein Auftrag unterschiedlich ausgestaltet werden und ist (je nach Gestaltung) als Werkvertrag oder Dienstvertrag oder auch als Geschäftsbesorgungsvertrag zu werten. Wichtig: Der Auftrag ist ein Vertrag, muss also vom Auftraggeber und vom Auftragnehmer unterschrieben werden. Die einseitige Erteilung eines Auftrags bindet den Empfänger nicht. Anders kann es aussehen, wenn es bereits einen Rahmenvertrag gibt, der die Ausgestaltung der Auftragserteilung bereits regelt.

Vertraglich geregelt werden sollte beispielsweise, ob der Auftragnehmer dazu befugt ist Subunternehmer zu beauftragen. Besonders wichtig ist auch die Frage der Haftung. Hier kann man unter Umständen die Haftung beschränken. Dies ist jedoch in der Regel niemals für Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit möglich. Wichtig ist auf im Auftrag Muster klar zu regeln, wie zu verfahren ist, wenn der Auftrag nicht wie vereinbart ausgeführt werden kann. Das Problem der Leistungsstörungen kann auf unterschiedliche Weise gelöst werden. Abhängig ist dies in der Regel von der Art der Leistung, um die es geht. So gibt es beispielsweise für die Haftung von Architekten spezielle Regelungen, für Bauleistungen kann die VOB vereinbart werden etc.

Google+