Urteile und Rechtstipps zu Mietrecht & Mietvertrag

Streitigkeiten im Mietrecht rund um den Mietvertrag beschäftigen immer wieder die Gerichte. Oft ließe sich ein Prozess  bei Kenntnis der Rechtslage vermeiden! Egal, ob es um Mängel der Mietsache, Schönheitsreparaturen und Mietrückstände geht – Mieter und Vermieter können sich in unserem Ratgeber Mietrecht schnell und unkompliziert über ihre Rechte und Pflichten informieren.  Aktuelle Urteile und fundierte Erläuterungen – unsere Experten verschaffen Ihnen einen Überblick zu den wichtigsten Punkten.

Vor dem Zustandekommen eines Mietvertrages sollte sich der Vermieter über die Bonität seines Mieters informieren. Doch welche Fragen sind rechtlich zulässig? Und welche Punkte sollten unbedingt im Mietvertrag geregelt werden? Im laufenden Mietverhältnis kann es immer wieder zu Störungen kommen. Ob Ruhestörung durch Nachbarn, Wasserschaden oder sonstige Mängel – jeder Einzelfall liegt anders. Dennoch bietet die Kenntnis der aktuellen Rechtsprechung einen Ansatz zur Lösung von Problemen zwischen Mieter und Vermieter.

Aktuelle Artikel zum Mietrecht

Ein Kind mit Zöpfen sehen wir von hinten. Es schaut Kabelfernsehen.

Betriebskosten Kabelfernsehen – das ändert sich jetzt

Ab dem 1.07.2024 fällt das das Nebenkostenprivileg bezüglich des Kabelfernsehens weg. Lesen Sie hier, was das konkret für Mieter und Vermieter bedeutet.
Ein neuer Mieter unterschreibt einen Mietvertrag. Damit ist die Übergabe des Mietvertrags besiegelt.

Nachmieter für Übernahme eines Mietvertrages vorschlagen

Häufig kommt es vor, dass ein Mietverhältnis schneller aufgelöst werden soll, als die Kündigungsfrist es verlangt. Um dies tatsächlich umsetzen zu können besteht beispielsweise die Möglichkeit einen Nachmieter vorzuschlagen.
Drei Modellhäuser aus Holz und ein Verbotszeichen symbolisieren das Hausverbot.

Hausverbot erteilen – wer darf den Zutritt untersagen?

Wer ein Hausverbot erteilen möchte, sollte sich mit den grundlegenden rechtlichen Rahmenbedingungen auskennen. Dazu gehört auch zu wissen, wer ein solches Hausverbot überhaupt aussprechen darf, wie lange dies gültig ist und wann ein Hausverbot unwirksam ist.
vermieter-und-mieter-unter-einem-dach-erleichterte-kuendigung

Mieter und Vermieter unter einem Dach – erleichterte Kündigung?

Ob Einliegerwohnung oder bei der Vermietung eines Zimmers in der Eigentumswohnung: Wenn Vermieter und Mieter unter einem Dach wohnen, kann es schnell zu Spannungen kommen. Doch darf der Vermieter seinem Mieter so einfach kündigen?
Ein modernes Bad mit freistehender Badewanne.

Instandhaltung oder Modernisierung – das ist der Unterschied

Immer wieder entbrennt zwischen Vermietern und Mietern der Streit darüber, ob eine bestimmte Maßnahme unter die allgemeine Instandhaltungspflicht fällt oder eine Modernisierung darstellt. Lesen Sie hier, was gilt.
Eine Gartenlaube mit Zaun.

Kleingarten mieten – darauf müssen Sie achten!

Stehen Sie auch auf der Warteliste eines Kleingartenvereins. Dann ist es höchste Zeit sich darüber zu informieren, was zu beachten ist, wenn man einen Kleingarten mieten will.
Ein Mann schaut ernst und macht sich handschriftliche Notizen.

Gewerbemietvertrag kündigen – so geht es!

Wann kann ein Vermieter einen Gewerbemietvertrag kündigen? Lesen Sie hier, was bei der Formulierung einer Kündigung zu beachten ist.
Ein Rauchmelder sendet ein Alarmsignal.

Rauchmelder Pflicht – diese Kosten müssen Mieter tragen

Die Rauchmelder Pflicht besteht bundesweit. Lesen Sie hier, welche Mehrkosten auf den Mieter umgelegt werden dürfen und welche nicht.
Ein Mann sitzt am Küchentisch und liest einen Brief.

Wann darf der Vermieter eine Eigenbedarfskündigung aussprechen?

Beim Thema Kündigung wegen Eigenbedarfs herrschen sowohl auf Seiten des Mieters als auch des Vermieters große Unsicherheiten. Wir bieten Ihnen einen Überblick über die wichtigsten Fakten.
mietvertraege als muster
mietvertraege als Vorlage download