Unternehmensmanagement – so optimieren Sie die Geschäftsprozesse in Ihrer Firma

Sie wünschen sich geregelte Arbeitszeiten und effektive Arbeitsabläufe in Ihrem Unternehmen? Hierbei spielt vor allem die Planung eine entscheidende Rolle. Analysieren Sie Ihre unternehmensinternen Strukturen und Prozesse, um sie zu optimieren. In unserer Kategorie Unternehmensmanagement stellen wir Ihnen unterschiedliche Methoden zur kontinuierlichen Verbesserung der Management-Prozesse innerhalb Ihres Betriebes vor.

Besonders die strategische Planung von Abläufen, sowie deren Leitung und zielgerichtete Organisation können einem viel Zeit sparen und schaffen somit neuen Raum für eine innovative Unternehmensentwicklung. Das Thema Zeitmanagement stellt dabei im Unternehmen, im Homeoffice oder bei der mobilen Arbeit einen beachtlichen Dreh- und Angelpunkt dar. Erfahren Sie bei uns, wie Sie Arbeitsabläufe durch unterschiedliche Tools und Vorgehensweisen effektiver gestalten. Anhand ausgewählter Beispiele bringen wir Ihnen methodische Ansätze näher, um die individuelle Aneignung so einfach wie möglich zu gestalten. Profitieren Sie von der Expertise unserer Autoren, die sich auf den Bereich Unternehmenskommunikation und Management spezialisiert haben.

Aktuelle Artikel zum Thema Unternehmensmanagement

Zwei Laptops auf einem Schreibtisch und Arbeitsutensilien. Ein Team setzt sich SMART formulierte Ziele.

SMART formulierte Ziele im Projektmanagement – so geht’s!

Das Prinzip der SMART formulierte Ziele ist auf den Managementforscher Peter Drucker zurückzuführen.
verwendung-mitarbeiter-fotos

Das ist bei der Verwendung von Mitarbeiterfotos zu beachten

Viele Firmen nutzen Fotos oder Videos von Mitarbeitern, um ihren Internetauftritt oder Firmenprospekte damit zu illustrieren. Meist wird im Vorfeld das Einverständnis der abgebildeten Arbeitnehmer pro forma eingeholt.
Eine Frau im Homeoffice sitzt vor dem Rechner. Sie plant den Tagesablauf.

Tagesplanung möglichst effektiv im Homeoffice – so geht’s!

Besonders im Homeoffice ist eine effektive Tagesplanung nicht zu verkennen. Oftmals gilt es nicht nur die Arbeitszeit ordentlich zu strukturieren, sondern vor allem auch die freie Zeit nach der Arbeit.
Ein Mann sitzt vor einem Rechner und macht gerade ein Kaffeepause. Er nutzt eine Methode zum Stessabbau.

Stressabbau im Alltag ganz einfach – mit diesen drei Methoden

Stressabbau im Alltag kommt bei den meisten von uns oft zu kurz. So arbeiten viele mit einem sehr hohen konstanten Stresslevel ohne regelmäßig auf dessen Kompensation zu achten. Auch der Urlaub reicht dafür oftmals nicht aus.
Ein Mann mit unsicherem Gesichtsausdruck sitzt Rechner. Er kann nicht Nein sagen.

Nein sagen im Job – die Lösung des Zeit-Dilemmas

Das Nein sagen im Job stellt für viele eine große Herausforderung dar, ist aber dennoch notwendig für ein optimales Zeitmanagement.
Gesetzliche Pausenregelung - wann Pausen Pflicht sind

Gesetzliche Pausenregelung – wann Pausen Pflicht sind und wann Bußgeld droht

Wer arbeitet braucht auch mal eine Pause. Zu viel Arbeit, die Aussicht auf einen früheren Feierabend, aber auch der schlichte Unwille. All das sind Gründe die in der Realität den Arbeitnehmer immer häufiger auf seine Pausen verzichten lassen.
Eine Frau steht unter einer Uhr und tippt auf ihr Smartphone. Sie hat Probleme mit dem Zeitmanagagement.

Effektives Zeitmanagement – Unterschied zwischen wichtig und dringend!

Ein sinnvoll geplanter Tag und eine Reduktion des Alltagsstresses, beides ist möglich durch ein effektives Zeitmanagement. Hierbei ist besonders wichtig das sich auf das Wesentliche zu konzentrieren.
Eine Frau an ihrem Arbeitsplatz. Sie hält sich den Kopf, weil sie überlastet ist. Sie hat einen Burnout am Arbeitsplatz.

Burnout am Arbeitsplatz – das kann der Arbeitgeber tun

Depressionen zählen in Deutschland mittlerweile als Volkskrankheit. Besonders durch die aktuelle Corona-Pandemie und dadurch angeordnete Maßnahmen kommt es laut der Deutschen Depressionshilfe vermehrt zu psychischen Erkrankungen.
was-muss-in-einem-qualifizierten-arbeitszeugnis-stehen

Das muss in ein qualifiziertes Arbeitszeugnis stehen?

Laut Bürgerlichem Gesetzbuch hat jeder Arbeitnehmer einen Anspruch auf ein qualifiziertes Arbeitszeugnis. Doch was muss der Arbeitgeber im Zeugnis erwähnen und welche Informationen gehören nicht in die Beurteilung?
formulare download formblitz
vorlagen & muster im Downloadportal