So funktioniert's:
Herunterladen
Personalisieren
... und so oft verwenden, wie Sie möchten.

Vollmachten fürs Privatleben

Über Ihr Privatleben verfügen Sie frei und unabhängig. Nutzen Sie für Patientenverfügung, Organspende oder Sorgerecht unsere Vollmachten.

  • Vollmacht für die rechtsverbindliche Willenserklärung
    EUR 4,90

    Mit dieser Vorlage für eine Generalvollmacht können Sie sich sicher sein, dass Sie eine rechtsverbindliche und eindeutige Willenserklärung abgeben. Entscheiden Sie selbst, ob Sie Ihrem Bevollmächtigten nur eingeschränkte Handlungsbefugnisse ...

    • Sofort downloaden
    • Versandkostenfrei
    Zum Produkt
  • Patientenwillen rechtsverbindlich festlegen
    EUR 5,90

    10 Milionen Bundesbürger haben Sie schon: die Patientenverfügung. Treffen Sie rechtzeitig Vorkehrungen für den Fall, dass Sie Ihren Willen nicht mehr selbst äußern können. Das Muster für eine Patientenverfügung, von Medizinjuristen ...

    • Sofort downloaden
    • Versandkostenfrei
    Zum Produkt
  • Vollmacht für medizinische und finanzielle Angelegenheiten
    EUR 6,90

    Bevollmächtigen Sie eine Vertrauensperson, die sich im Notfall um Ihre persönlichen und finanziellen Angelegenheiten kümmern kann. Sollte keine Vorsorgevollmacht existieren, dann wird ein gesetzlicher Betreuer vom Gericht bestimmt. Dieses Muster für ...

    • Sofort downloaden
    • Versandkostenfrei
    Zum Produkt
  • Checkliste zum Thema Vollmacht
    Gratis

    Für fast jede Gelegenheit gibt es die passende Vollmacht. Ob Postvollmacht, Bankvollmacht, Vollmacht im Krankheits- oder Todesfall, Prozessvollmacht oder die Vorsorgevollmacht. Doch Vorsicht: Wer eine Vollmacht ausstellt, der sollte genau wissen, was er tut. ...

    • Sofort downloaden
    • Versandkostenfrei
    Zum Produkt
  • Allgemeines Muster
    EUR 4,90

    Dieses Muster für eine Vollmacht können Sie für eine Vielzahl von Rechtsgeschäften verwenden. Entscheiden Sie nur, wen Sie womit bevollmächtigen wollen und tragen Sie dies in die vorgesehenen Lücken ein. Ihr Vertreter ist dann in der ...

    • Sofort downloaden
    • Versandkostenfrei
    Zum Produkt
  • Verfügung mit detaillierten Vorgaben für Gericht und Betreuer
    EUR 7,90

    Die Vorstellung durch einen Unfall oder eine Krankheit unselbständig zu werden und seine Belange nicht mehr selber regeln zu können macht Angst. Sorgen Sie mit unserer Betreuungsverfügung vor und bestimmen Sie hiermit Personen, denen Sie Ihre Angelegenheiten ...

    • Sofort downloaden
    • Versandkostenfrei
    Zum Produkt
  • Vollmacht für Transaktionen bei einer Bank
    EUR 4,90

    Mit diesem Dokument erteilen Sie rechtssicher eine Bankvollmacht an eine Person Ihres Vertrauens. Die Vollmacht ermächtigt zu Barabhebungen und Überweisungen, kann jedoch auch bis zu einem bestimmten Betrag begrenzt werden. Das Muster erlaubt dem Aussteller ...

    • Sofort downloaden
    • Versandkostenfrei
    Zum Produkt
  • Vollmacht zum Empfang bzw. der Abholung von Paketen etc.
    EUR 3,90

    Eine Postvollmacht ermächtigt eine Person zum Empfang bzw. der Abholung von Paketen, Päckchen und Einschreibesendungen. Sobald der vollständige Name von Vollmachtgeber und Vollmachtempfänger sowie postalische Anschrift, Geburtsdatum und Personalausweisnummer ...

    • Sofort downloaden
    • Versandkostenfrei
    Zum Produkt
  • Umfassende Prozessvollmacht für die gerichtliche und außergerichtliche Vertretung
    EUR 3,90

    Sie haben einen guten Anwalt gefunden, dem Sie zutrauen, Sie erfolgreich zu vertreten? Nur mit einer Anwaltsvollmacht kann Sie der Rechtsbeistand Ihrer Wahl gerichtlich sowie außergerichtlich vertreten. Nutzen Sie diesen Vordruck und erteilen Sie umfängliche ...

    • Sofort downloaden
    • Versandkostenfrei
    Zum Produkt
  • Formular bei Abwesenheit eines Ehepartners
    Gratis

    Diese Vollmacht dient dazu, in Abwesenheit der bzw. des Verlobten alle nötigen Anmeldungen und Behördengänge, die für eine Eheschließung notwendig sind, allein beim Standesamt zu erledigen. So brauchen nicht beide zukünftigen Ehepartner ...

    • Sofort downloaden
    • Versandkostenfrei
    Zum Produkt
Fast jeder benötigt im Privatleben einmal eine Vollmacht

Mit einer Vollmacht wird eine Vertrauensperson zur Vornahme einer Tätigkeit oder Abgabe einer Erklärung ermächtigt. Selbst bei Abholung eines Päckchens, muss bei der Post eine schriftliche Vollmacht vorgelegt werden. In der Regel kann eine Vollmacht formlos von einer Privatperson erteilt werden.

Besondere formelle Vorgaben gelten hauptsächlich für Vollmachten, bei denen es um Grundstücksgeschäfte geht. Dann muss die Vollmacht bei einem Notar erstellt werden. Ansonsten kann der Aussteller die Vollmacht in der Regel einfach schriftlich erteilen. Es reicht, ein Formular auszufüllen und zu unterschreiben. Soll die Vollmacht zeitlich begrenzt werden, ist dies in die Vorlage einzutragen.

Als Vollmachtgeber sollte man sich vor dem Ausstellen einer Vollmacht darüber bewusst sein, dass der Bevollmächtigte unter Umständen weitreichende Entscheidungen treffen kann. Denn die Erklärungen des Bevollmächtigten müssen Sie sich anrechnen lassen. Ein Dritter kann daher Forderungen gegen Sie stellen, wenn er mit dem Bevollmächtigten ein Geschäft abgeschlossen hat. Das gilt jedenfalls dann, wenn er in gutem Glauben an das Bestehen der Vollmacht war. Sie haben dann nur noch die Möglichkeit, Schadensersatzansprüche gegenüber dem Bevollmächtigten durchzusetzen, wenn dieser Sie willentlich hintergangen hat. Der Nachweis ist leider oft sehr schwierig.

Wer also die Vollmacht von vornherein auf bestimmte Geschäfte oder Verträge begrenzen möchte, sollte dies in der Vollmacht direkt angeben. Ein Dritter kann dann nicht mehr vorgeben, er habe in gutem Glauben gehandelt. Geht es um eine Patientenvollmacht oder Vorsorgevollmacht dann ist eine Begrenzung innerhalb der Vollmacht zwar möglich, aber häufig nicht empfehlenswert. Denn diese spezielle Vollmacht kommt dann zum Einsatz, wenn man selbst nicht mehr in der Lage ist Entscheidungen zu treffen. Es ist schwer voraussehbar, welche Entscheidungen in einer solchen Situation getroffen werden müssen. Daher sollte der Bevollmächtigte nach außen hin in seinen Rechten möglichst nicht beschränkt werden. Eine Generalvollmacht oder eine Vorsorgevollmacht sollte daher nur solchen Personen überreicht werden, die das absolute Vertrauen genießen.

Google+