Die wichtigsten Erläuterungen zum MiLoG

Ratgeber zum neuen Mindestlohngesetz
  • 8,50 sind Gesetz? Hier erfahren Sie, welche Regelungen für Sie gelten
  • Neu überarbeitet zu den geänderten Dokumentationspflichten und aktuellen Entscheidungen!
  • Fundiertes Praxiswissen - leicht verständlich erklärt

Unseren Ratgeber haben wir aktualisiert und den Veränderungen durch die seit dem 01. August 2015 geltende Mindestlohndokumentationspflichtenverordnung (MiLoDokV) angepasst. Zusätzlich haben wir aktuelle Entscheidungen aus diesem Jahr eingearbeitet. Die Gerichte haben einige Entscheidungen getroffen und das Mindestlohngesetz (MiLoG) dadurch ein Stück weit konkretisiert. Als Arbeitgeber aber auch als Arbeitnehmer sind Sie mit dem vorliegenden Ratgeber gut beraten. Wir informieren umffassend über den seit 01.Januar 2015 geltenden gesetzlichen Mindestlohn in Höhe von 8,50 Euro und die seit dem einzuhaltenden Rechte und Pflichten für Arbeitgeber und Arbeitnehmer. 

90 EUR 3,
inkl. MwSt.
8 Seiten
zum Download

Inhalt: Ratgeber Mindestlohngesetz

  1. Für wen gilt der Mindestlohn?
  2. Branchenmindestlöhne: Gilt für jeden Arbeitnehmer der gleiche Mindestlohn?
  3. Welche Ausnahmen bestehen?
  4. Welche Löhne/ Lohnarten sind vom Mindestlohn betroffen?
  5. Was zählt zum Mindestlohn?
  6. Wann muss der Mindestlohn bezahlt werden?
  7. Was gilt bei Überstunden?
  8. Kann ich als Arbeitgeber in die Haftung genommen werden?
  9. Habe ich Dokumentationspflichten?
  10. Wie ist das mit der Meldepflicht?
  11. Wer kontrolliert den Mindestlohn?
  12. Welche Folgen erwarten mich bei einem Verstoß?
  13. Muss ich bei Arbeitskräften aus dem Ausland etwas Besonderes beachten?
  14. Gibt es besondere Vorschriften bei der Durchführung eines Auftrags im Ausland?
  15. Wer entscheidet über den Mindestlohn?
  16. Welche Übergangsregelungen gelten?
Google+