Arbeitsvertrag Gleitzone auf Abruf ohne Tarifbindung

Vereinbarung über einen Minijob

Wenn die Arbeiten in einem Betrieb nur unregelmäßig und zu unterschiedlichen Tageszeiten anfallen, kann der Arbeitgeber wünschen, dass der Arbeitnehmer nur bei entsprechendem Arbeitsanfall eingesetzt wird. Daher haben Arbeitsrecht-Experten einen Abruf-Arbeitsvertrag für Niedriglohn-Beschäftigte entwickelt, der in 19 Klauseln alle rechtlich relevanten Fragen abdeckt. Unter anderem wird darin festgehalten, dass der Arbeitgeber verpflichtet ist, die Lage der Arbeitszeit mindestens 4 Kalendertage im Voraus mitzuteilen (§ 12 TzBfG). Muster einfach herunterladen, die freien Textfelder mit Ihren persönlichen Daten ausfüllen, fertig.

pdf
PDF
14,90 €
PDF als Download bequem am Rechner ausfüllen, speichern und drucken.
6 Seiten , 91 KB
doc
MS Word
14,90 €
Word-Datei einfach individuell editieren und flexibel einsetzen.
6 Seiten , 101 KB
14, 90
inkl. MwSt.
In den Warenkorb
Direkt zu Paypal
Zahlungsarten
+ Jetzt einen Midijobber auf Abruf rechtssicher einstellen!
+ Alle Klauseln für ein faires und vertrauensvolles Arbeitsverhältnis
+ Ausfüllbares Muster zum Sofort-Download

Inhalt des Vertrages

  • Vertragsparteien
  • Tätigkeit
  • Direktionsrecht
  • Vertragsdauer
  • Probezeit
  • Arbeitszeit
  • Arbeitsentgelt
  • Fälligkeit
  • Urlaub
  • Haftung
  • Abtretungs- und Verpfändungsverbot
  • Arbeitsunfähigkeit
  • Kündigung
  • Verschwiegenheitspflicht und Arbeitsmaterialien
  • Vertragsstrafen
  • Rentenversicherung
  • Rückzahlung zu viel erhaltener Leistungen
  • Vertragsänderungen
  • Ausschlussklausel
  • Salvatorische Klausel

 



zum warenkorb hinzufügen
Nein Danke