Praxiswissen rund um den Arbeitsvertrag

Für die tägliche Praxis im Arbeitsrechts ist die Rechtsprechung des Bundesarbeitsgericht (BAG) von entscheidender Bedeutung. Denn viele Urteile gelten nicht nur für den Einzelfall, sondern müssen auf gleichartige Fälle übertragen werden. Ein Arbeitsvertrag bildet daher zwar die Grundlage eines Arbeitsverhältnisses. Der Inhalt eines individuellen Arbeitsvertrages wird aber immer an der Rechtsprechung des BAG gemessen. Als Arbeitgeber sollten Sie daher Ihre Arbeitsvertrag Vorlage immer wieder prüfen und aktualisieren. Klauseln, die den Arbeitnehmer stark benachteiligen, sind in der Regel unwirksam. Hinzu kommen betriebliche und tarifliche Vereinbarungen, die sich an einzelne Unternehmen und Branchen richten. Darüber hinaus gibt es im Arbeitsrecht eine Vielzahl von Schutzvorschriften, die nicht umgangen werden dürfen.

Wann darf man einen Arbeitsvertrag befristen? Wieviel Urlaub steht dem Arbeitnehmer zu? Wann haben Mitarbeiter einen Anspruch auf Homeoffice? Informieren Sie sich über neue Vorschriften und die aktuelle Rechtsprechung im Arbeitsrecht, um Streitigkeiten zu vermeiden!

Wichtige Ratgeber und Urteile zum Arbeitsrecht

Ein Arbeitnehmer sucht sich auf der Landkarte das Ziel für den nächsten Urlaub aus. Er möchte den Urlaub ins nächste Jahr mitnehmen.

Urlaub mit ins nächste Jahr nehmen

In der Regel verfallen übrig gebliebene Urlaubstage eines Kalenderjahres zum 31. Dezember. Doch auch hierbei gibt es Ausnahmen!
Arbeitgeber verschränkt die Arme. Er lehnt die Pflegezeit ab.

Kann der Arbeitgeber die Pflegezeit ablehnen?

Häusliche Pflege eines nahen Angehörigen und der berufliche Alltag sind oft schwer unter einen Hut zu bekommen.
Ein Vater spielt mit seiner kleinen Tochter. Er ist zuhause und erhält Kinderkrankengeld.

Kinderkrankengeld – das müssen Eltern jetzt wissen

Wer sein Kind wegen der Schließung von Schule oder Kindertagesstätte zuhause betreuen muss, kann jetzt Kinderkrankengeld von der Krankenkasse beziehen. Allerdings nur unter diesen Voraussetzungen:
Wenn sich die Tochter wegen Corona um die kranke Mutter kümmert, kann sie Pflegezeit beantragen.

Pflegezeit – Gesetzesänderung wegen Corona

Aufgrund der nun seit knapp einem Jahr vorherrschenden Corona-Pandemie wurde unter anderem der pflegerische Betrieb runtergeschraubt, sodass große Lücken entstanden sind. Oft müssen die Angehörigen Pflegezeit anmelden. Der Gesetzgeber hat das Verfahren vereinfacht.
Vor einem Antrag auf Pflegezeit sollten Sie sich informieren.

Pflegezeit richtig beantragen – so geht es!

Nicht selten kommt es vor, dass ein naher Angehöriger plötzlich pflegebedürftig wird. Doch welche Möglichkeit gibt es als berufstätige Person die Pflege und den Job unter einen Hut zu bekommen?
pendlerpauschale-2021

Pendlerpauschale 2021

Ab dem 1. Januar 2021 wird die Pendlerpauschale ab dem 21. Kilometer angehoben. Erfahren Sie hier, wie Sie von den erhöhten Pauschalsätzen für den regelmäßigen Weg zur Arbeit profitieren können.
Ein Arzt bereitet die Impfung gegen Corona vor.

Kann der Arbeitgeber eine Impfpflicht anordnen?

Nachdem der erste Impfstoff gegen Covid-19 in der EU und somit auch in Deutschland zugelassen wurde, kam es am 27.12.2020 zum offiziellen Impfstart.
homeoffice pauschale

Die Homeoffice Pauschale bringt Steuervorteile

Die Homeoffice-Pauschale ist da. Am 09.12.2020 beschloss der Finanzausschuss des Bundestages Änderungen zum Jahressteuergesetz 2020. Darunter auch die so genannte „Homeoffice-Pauschale“. Wir erklären Ihnen, wie Sie davon profitieren!
Entgeltfortzahlung bei Organspende

Entgeltfortzahlung bei Organspende

Bei einer Lebendorganspende entscheidet sich der gesunde Organspender freiwillig ein Organ, wie zum Beispiel eine Niere an einen bedürftigen Organempfänger zu spenden.
Muster Arbeitsverträge zum download
arbeitsvertraege als muster