So funktioniert's:
Herunterladen
Personalisieren
... und so oft verwenden, wie Sie möchten.
Was Sie bei der Verwendung von AGB beachten müssen
Ratgeber für Unternehmer
  • Jetzt im Geschäftsleben auf Nummer sicher gehen und AGB richtig verwenden
  • So vermeiden Sie Abmahnungen und Schadensersatz!
  • Fundiertes Praxiswissen - leicht verständlich erklärt

Als Unternehmer sollten Sie AGB' s -Allgemeine Geschäftsbedingungen- verwenden. Es vereinfacht Ihnen und Ihrem Vertragspartner die Geschäftsabwicklung. Außerdem gehen Sie mit Ihren eigenen AGB' s Risiken aus dem Weg, wenn es z.B. zu einem Rechtsstreit kommt. Da AGB' s sehr komplex sind, befassen Sie sich hiermit genauer, bevor Sie die Bedingungen öffentlich machen und im schlimmsten Falle Ihr Unternehmen auf' s Spiel setzen. Aus diesem Grund, nutzen Sie unseren Ratgeber zur Verwendung von AGB.

90 EUR 4,
inkl. MwSt.
4 Seiten
zum Download

Inhalt: Was Sie bei der Verwendung von AGB beachten müssen

  1. Was sind AGB?
  2. Wie werden AGB zum Vertragsbestandteil?
  3. Welche Klauseln dürfen AGB enthalten?
  4. Überraschende Klauseln
  5. Unklare Klauseln
  6. Generelle Klauselverbote
  7. Vorrang individueller Vereinbarungen
  8. Beispiele für unwirksame Klauseln
  9. Rechtsfolgen unwirksamer Klauseln

 

Fragen und Antworten zum Thema Was Sie bei der Verwendung von AGB beachten müssen

 
 
* Pflichtfeld

Die Nachgefragt-Frunktion ist registrierten Kunden und unseren Newsletter-Abonnenten vorbehalten. Sie sind noch nicht angemeldet? Stellen Sie jetzt Ihre Frage und registrieren Sie sich später für unseren kostenlosen Newsletter. Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht, sie dient nur zur Benachrichtigung. Ihr Name erscheint unter Ihrer Frage auf unserer Seite. Falls Sie nicht wünschen, dass Ihr Name veröffentlicht wird, können Sie ein Pseudonym wählen.
Danke für Ihren Beitrag!
Autor:
E-Mail:
Ihr Beitrag erscheint, sobald er von einem unserer Moderatoren freigeschaltet wurde.
Sie sind noch nicht für unseren kostenlosen Newsletter angemeldet und können die Nachgefragt-Funktion daher noch nicht nutzen. Jetzt kostenlosen Newsletter anfordern, um die Frage zur Beantwortung durch unser Redaktionsteam freizuschalten.
Müssen AGB`s ausliegen bzw.dem Kunden mitgegeben werden oder reicht es wenn diese einsehbar sind (Büro, Verkaufsraum o.ä.) Es betrifft die KFZ Branche
(1 Antwort) Anzeigen Verbergen
Roland K (23.04.2012)
Prinzipiell reicht es wenn die AGB im Geschäftsraum gut sichtbar aushängen, jedenfalls, wenn der Kunde den Vertrag dort abschließt. Er muss bei Vertragsschluss die Möglichkeit haben, die AGB einzusehen. Um späteren Ärger zu vermeiden, empfehlen wir im Zweifel, die AGB auszuhändigen. Viele Kunden schätzen diese Transparenz und der Verkäufer schützt sich im Zweifel vor späteren Diskussionen mit dem Kunden.
Redaktionsteam
Google+