Übergabeprotokoll Gewerberäume

Protokoll als Anlage zum Gewerbemietvertrag
  • Zustand von Gewerbeeinheiten präzise dokumentieren
  • Mit Ankreuz-Kästchen & freien Eingabe-Feldern
  • Vorlage herunterladen und sofort verwenden

Sie möchten die Art und den Zustand von Gewerberäumen in einem Übergabeprotokoll für Gewerberäume festhalten? Mit dieser Anlage zum Gewerbemietvertrag können Sie Ausstattung und Zustand der Gewerberäume zum Übergabetermin detailliert dokumentieren. Größe und Anzahl der Räumlichkeiten, spezielle Ausstattungsmerkmale, die Gemeinschaftsnutzung von Nebenräumen, Schlüsselübergabe und viele weitere Punkte sind im Protokoll enthalten. Nach der Begehung wird das ausgefüllte Musterprotokoll vom Mieter und Vermieter durch Unterschrift beiderseitig beglaubigt.

90 EUR 3,
inkl. MwSt.
8 Seiten
zum Download
PDF EUR 3,90
MS Word EUR 3,90
plus Backup-DVD
+ EUR 9,90

Inhalt: Übergabeprotokoll Gewerberäume

Mittels des Übergabeprotokolls ist der Zustand der diversen Räume einer Gewerbeeinheit genauestens festzuhalten:

  • Fünf Gewerberäume
  • Küche, Bad, WC
  • Flur, Balkon, Abstellkammer
  • Stellplatz, Balkon, Mietergarten

Für jeden Raum lässt sich im Protokoll angeben, ob die Wände gestrichen sind, die Decke tapeziert ist, Türen, Bodenbelag, Fenster und Zargen sich im einwandfreien Zustand befinden und Heizkörper, Elektroanlagen bzw. eventuell vorhandene Einbauschränke Schäden aufweisen. Zusätzlich können Zählerstände vermerkt sowie Schlüsselübergabe und die Übernahme von Einrichtungsgegenständen des Vormieters geregelt werden. Das Übergabeprotokoll ist wie eine Checkliste angelegt und enthält quadratische Kästchen, die lediglich angehakt werden. Wo die Eingabe von Werten erforderlich ist, bieten vorgefertigte Felder Raum für Zahlen.

Zustand der Gewerberäume im Übergabeprotokoll dokumentieren

In einem Übergabeprotokoll wird der Zustand der Gewerberäume festgehalten. Es ist wichtig, dass Sie bei der Übergabe der Räume sehr aufmerksam sind und eventuelle Mängel oder Auffälligkeiten im Protokoll festhalten. Andernfalls könnte Sie der Vermieter der Gewerberäume später für Schäden belangen, für die eigentlich Ihr Vormieter verantwortlich ist. Außerdem gibt das Übergabeprotokoll Gewerbe darüber Auskunft, was zu der vermieteten Einheit gehört. Bei einer späteren Beendigung des Mietverhältnisses, ist es wichtig, dass der festgehaltene Zustand wieder hergestellt wird. Das Protokoll dient hier als Orientierung.


Google+