Juristische Vorlagen, Verträge, Bürosoftware und mehr...
  • Formular für Auskünfte des Arbeitgebers zum Arbeitsverhältnis
    Gratis
    Ist ein Arbeitnehmer zusätzlich zum Beschäftigungsverhältnis auch Empfänger von Leistungen der Agentur für Arbeit, so ist der Arbeitgeber verpflichtet, auf Verlangen bestimmte Auskünfte, insbesondere zum fraglichen Arbeitsverhältnis, ...
    • Sofort downloaden
    • Versandkostenfrei
    Zum Produkt
  • Selbstrechnende Tabelle zur Kalkulation von Brutto- und Nettolohn
    EUR 7,90
    Als Arbeitgeber müssen Sie Ihren Mitarbeitern regelmäßig korrekte und den gesetzlichen Vorgaben entsprechende Lohn- und Gehaltsabrechnungen ausstellen. Dieses intelligente Formular wurde speziell für das Personalwesen entwickelt und optimiert. ...
    • Sofort downloaden
    • Versandkostenfrei
    Zum Produkt
  • Überweisungsformular mit BIC und IBAN
    EUR 1,90
    Das SEPA-Überweisungsformular mit Angabe von BIC und IBAN gilt verbindlich für alle Unternehmen, Vereine und Verwaltungen. Auch Überweisungen innerhalb Deutschlands müssen diesem Standard entsprechen. Selbstverständlich können aber auch ...
    • Sofort downloaden
    • Versandkostenfrei
    Zum Produkt
  • Tabelle zur Gehaltsabrechnung geringfügiger Beschäftigungen
    EUR 7,90
    Diese Vorlage für eine Lohnabrechnung für Minijobs bietet Ihnen als Arbeitgeber eine einfache Arbeitshilfe. In das mehrfach verwendbare Formular können die Daten des Minijobbers eingetragen werden. Die Werte für die aktuellen Pauschalabgaben ...
    • Sofort downloaden
    • Versandkostenfrei
    Zum Produkt
  • Für die systematische Erfassung der Kontenpositionen
    Gratis
    Für alle, die in der Buchhaltung arbeiten, ist der Standardkontenrahmen Pflicht. Er erlaubt die Systematisierung aller Kontierungen nach orientierenden Obergruppen und schafft damit die notwendige Basis für alle wirtschaftlichen Abläufe sowie ihre ...
    • Sofort downloaden
    • Versandkostenfrei
    Zum Produkt
  • Etiketten für einen Ordner im Hochformat (5,3 x 18,8)
    Gratis
    Der Etiketten-Klassiker für Ihre Leitz-Aktenordner! Mit der Druckvorlage für die bewährten Ordnerrücken im Format 5,3 x 18,8 cm können Sie passgenaue Etiketten sowohl für Leitz-Ordner als auch für Ordner anderer Marken beliebig oft ...
    • Sofort downloaden
    • Versandkostenfrei
    Zum Produkt
  • Gratis-Muster für einen formellen Geschäftsbrief
    Gratis
    Für das Schreiben von Briefen gibt es eine Norm - nicht nur für den Inhalt, auch für die Form. Laden Sie sich unseren Gratis-Musterbrief herunter und fügen Sie Ihre individuellen Daten ganz bequem ein. Selbstverständlich sind alle Formalien ...
    • Sofort downloaden
    • Versandkostenfrei
    Zum Produkt
  • Für Soll- und Habenbuchungen
    Gratis
    Zwei verschiedene T-Kontenblätter für Sollbuchungen und Habenbuchungen. Die Vorlagen können am PC ausgefüllt und abgespeichert werden. Eine wichtige Arbeitshilfe für die kaufmännische Ausbildung und Tätigkeit. ...
    • Sofort downloaden
    • Versandkostenfrei
    Zum Produkt
  • Kleinunternehmerrechnung mit Einzelpreis
    EUR 2,90
    Eine sofort einsatzbare Muster-Rechnung für Kleinunternehmer finden Sie hier. Die Vorlage ermöglicht Steuerpflichtigen, die  von der Mehrwertsteuer befreit sind, Rechnungen schnell und unkompliziert zu stellen. Tragen Sie die Werte für Ihre ...
    • Sofort downloaden
    • Versandkostenfrei
    Zum Produkt
  • Selbstrechnende Tabelle zur Kalkulation von Brutto- und Nettolohn
    EUR 7,90
    Das Muster dient in der Lohnbuchhaltung als Entgeltabrechnung und kalkuliert Brutto- und Nettobeträge über die im Excel bzw. PDF hinterlegten Rechenformeln. Als besonderen Zusatz bietet die Vorlage zudem die Option der Angabe einer Bankverbindung. ...
    • Sofort downloaden
    • Versandkostenfrei
    Zum Produkt

Effizientes Management mit anpassbaren Vorlagen

Die Führung eines Unternehmens bzw. eines Büros bedeutet vor allem Kommunikation. Aufgrund unterschiedlichster Anliegen muss der Kontakt zu Mitarbeitern, Partnern und Kunden gepflegt werden. Das Telefon ist dabei ein wichtiges Mittel. Im Zeitalter von Computer und Internet läuft geschäftlicher Schriftverkehr zudem zu großen Teilen über die E-Mail. Trotz der fortschreitenden Digitalisierung kann jedoch bei zahlreichen Angelegenheiten auf einen ausgedruckten und per Post verschickten Brief nicht verzichtet werden. 

Mahnungen mit Briefvorlagen schnell und rechtssicher formulieren

Einen wesentlichen Aspekt des geschäftlichen Schriftverkehrs bildet die Korrespondenz rund um finanzielle Angelegenheiten. Schreiben an die Hausbank gehören ebenso dazu wie der Austausch mit dem Finanzamt. Zu den Aufgaben der Buchhaltung gehört aber auch die eher unerfreuliche Einforderung von unbezahlten Außenständen. Hier gilt es, schnell zu reagieren und keine Zeit ins Land gehen zu lassen, denn die Verjährung muss gestoppt werden. Sollten Sie dem Schuldner bereits eine Rechnung gestellt haben, müssen Sie dieser eine Mahnung folgen lassen. Der 1. Mahnung folgt dann die 2. Mahnung und an deren Anschluss die 3. Mahnung. Mehr als drei Mahnungen werden im Regelfall nicht geschrieben. Führt die Mahnung nach dem dritten Mal immer noch nicht zum gewünschten Ergebnis, ist es sehr wahrscheinlich, dass der säumige Schuldner auf dem Wege des geschäftlichen Schriftverkehrs nicht zur Zahlung des offenen Betrages zu bewegen ist. In dem Fall muss ein ordentliches Mahnverfahren oder gleich eine Klage eingeleitet werden. Mahnungen folgen einem immer gleichen Muster. Es macht für jede Buchhaltung Sinn, Briefvorlagen anzulegen, die eine schnelle Erledigung dieser unangenehmen Aufgabe erlauben. Der Standardtext in einem solchen Vordruck variiert dann immer nur leicht um den konkreten geschuldeten Betrag. Wird die Briefvorlage als Word oder PDF angelegt und ist das Dokument jedem Mitarbeiter aus der Buchhaltung bzw. der Geschäftsführung zugänglich, ist die Erstellung einer Mahnung eine Angelegenheit von wenigen Minuten.
Es kommt vor, dass Mahnungen ungerechtfertigt verschickt werden. In der Regel hat der vermeintliche Schuldner dann schon gezahlt, in der Buchhaltung ist der Eingang des Rechnungsbetrages aber noch nicht verbucht. In einem solchen Fall sollte der Adressat der Mahnung mit einem schriftlichen Widerspruch antworten. Damit der Widerspruch rechtssicher formuliert ist, empfiehlt sich der Rückgriff auf Briefvorlagen.

Büroformulare für jede Anforderung

Nicht nur im geschäftlichen Schriftverkehr sind formale Korrektheit der Korrespondenz und Effizienz in der Erstellung der Dokumente gefragt. Auch in der Organisation des Büros gelten diese Maßgaben. Büroformulare unterstützen das Sekretariat, die Buchhaltung und die einzelnen Mitarbeiter bei der Umsetzung dieser Maxime. Typische, den Alltag strukturierende und vereinfachende Büroformulare sind zum Beispiel Überweisungsträger, Fehltagekarten oder Belege.

Eine Kernkompetenz der Geschäftsführung liegt im Abschluss von Verträgen. Arbeitsverträge, Kooperationsverträge oder Kaufverträge sind nur einige der Vertragsarten, die von einem Geschäftsführer, dem Vorstand einer AG oder einem Prokuristen im Namen der Firma geschlossen werden. Nicht jedes Unternehmen verfügt über eine interne Rechtsabteilung. Insbesondere für Freiberufler oder kleine Firmen bietet sich daher die Verwendung von Vertragsmustern an. Vertragsmuster sind zeitsparend und verhindern, dass wichtige Inhalte übersehen werden. Eine Auswahl an den wichtigsten Vorlagen sollte daher in jedem Unternehmen der Führungsebene unkompliziert zur Verfügung stehen. Selbstverständlich müssen die Vertragsmuster auf den Einzelfall hin individualisiert werden. In die Vorlagen des Typs Word oder PDF gibt der verantwortliche Mitarbeiter die Daten des Vertrages ein und nach einer eingehenden Prüfung ist der angepasste Vertrag auch schon unterschriftsreif.
Briefvorlagen, Büroformulare und Vertragsmuster für alle Bedürfnisse von Privatpersonen, Selbständigen und Unternehmen stehen bei Formblitz zum Download zur Verfügung. Überzeugen Sie sich vom Umfang des Sortiments, in dem Sie alle Vorlagen in den Formaten Word, PDF und Excel finden.

Google+