BGB-Bauvertrag

Vertrag nach neuem Baurecht 2018 für Auftragnehmer
  • Jetzt rechtssicheren BGB-Bauvertrag abschließen!
  • Alle Klauseln für ein faires und vertrauensvolles Arbeitsverhältnis
  • Ausfüllbares Muster zum Sofort-Download

Ein Bauvertrag nach BGB richtet sich nach den Grundsätzen des Werkvertrages. Nicht vereinbart wird die Geltung der VOB. Damit eignet sich diese Vorlage gut für Aufträge, die mit Privatpersonen abgeschlossen werden, denn das Vertragswerk der VOB unterliegt der strengen AGB-Inhaltskontrolle. Für Verbraucher nachteilige Klauseln sind damit ungültig und können auch nicht nach BGB ersetzt werden. Laden Sie das bewährte Muster aus dem WEKA-Fachverlag hier herunter.

MS Word
29, 00 EUR
inkl. MwSt.
3 Seiten
zum Warenkorb hinzufügen
Direkt zu Paypal
Zahlungsarten

Inhalt: BGB-Bauvertrag

  • §1 Gegenstand des Vertrages
  • §2 Vertragsgrundlagen
  • §3 Vergütung
  • §4 Vollständigkeit
  • §5 Änderungen der Leistung
  • §6 Ausführungsfristen
  • §7 Vertragsstrafe
  • §8 Sicherheiten
  • §9 Abnahme
  • §10 Zahlungen
  • §11 Mängelansprüche
  • §12 Abzüge
  • §13 Gerichtsstands-/Schiedsgerichtsvereinbarung
  • §14 Zusatzvereinbarungen

Diese Vorlage aus dem WEKA-Fachverlage können Sie zur Erstellung Ihres BGB-Bauvertrages nutzen. Es gelten die aktuellen Vorschriften des BGBs zum Baurecht. Regeln Sie alle wichtigen Punkte. Besonders wichtig ist es, die vereinbarten Leistungen genau zu beschreiben und die Abnahme zu regeln. Nur so vermeiden Sie spätere Auseinandersetzungen. Die Geltung der VOB wird nicht vereinbart. Sie können den Muster BGB-Bauvertrag nach dem Downloaden, immer wieder verwenden.