So funktioniert's:
Herunterladen
Personalisieren
... und so oft verwenden, wie Sie möchten.

Steuer 2014

Ob Mantelbogen zur Einkommensteuererklärung, Anlage N oder die Formblätter für die Umsatzsteuererklärung: Sämtliche Steuerformulare stehen Ihnen hier zum kostenlosen Download bereit. Laden Sie die amtlichen Formulare, Anlage Kind oder Anlage R, hier herunter und sparen Sie sich den Gang zum Finanzamt bzw. zum Steuerberater.

  • Selbstrechnendes Steuerformular mit Hilfefunktion
    Gratis

    Der Mantelbogen bildet das Kernstück einer jeden Einkommensteuererklärung. Daran ändert sich auch für die Steuererklärung des Veranlagungszeitraumes 2014 nichts. Machen Sie Ihre Angaben und Kreuzchen auf diesem digitalen Steuerformular - ...

    • Sofort downloaden
    • Versandkostenfrei
    Zum Produkt
  • Selbstrechnendes Steuerformular mit Hilfefunktion
    Gratis

    Das Steuerformular zur Umsatzsteuererklärung für den Veranlagungszeitraum 2013 enthält im Vergleich zum Vorjahr kaum Änderungen. Zu machen sind in einzelnen Blöcken: Allgemeine Angaben, Angaben zur Besteuerung der Kleinunternehmer, Steuerpflichtige ...

    • Sofort downloaden
    • Versandkostenfrei
    Zum Produkt
  • Selbstrechnendes Steuerformular mit Hilfefunktion
    Gratis

    Hier finden Sie den Mantelbogen für die wichtigsten Angaben zu Ihrer Einkommensteuererklärung 2013 zum unentgeltlichen Download. Je nach persönlichen Verhältnissen müssen Sie dieses Haupt-Formblatt der Finanzbehörden noch durch Anlagen ...

    • Sofort downloaden
    • Versandkostenfrei
    Zum Produkt
  • Selbstrechnendes Steuerformular mit Hilfefunktion
    Gratis

    Die Anlage N steht Ihnen hier zum kostenlosen Download bereit. Laden Sie das offizielle Steuerformular herunter und  vervollständigen Sie so Ihre Einkommensteuererklärung für den Veranlagungszeitraum 2013. In Anlage N erklären Sie Einkünfte ...

    • Sofort downloaden
    • Versandkostenfrei
    Zum Produkt
  • Aktuelles Formular mit Feststellung des Gewerbeverlustes
    Gratis

    Wenn Sie Ihre Gewerbesteuererklärung noch in Papierform abgeben müssen, dann können Sie das aktuelle Formular für die Gewerbesteuererklärung 2014 hier herunterladen. Enthalten ist die gesonderte Feststellung des Gewerbeverlustes. Darüber ...

    • Sofort downloaden
    • Versandkostenfrei
    Zum Produkt
  • Selbstrechnendes Steuerformular mit Hilfefunktion
    Gratis

    Die Anlage Vorsorgeaufwand 2013 können Sie hier bequem und kostenlos herunterladen. Sparen Sie sich den Gang zum Finanzamt und sichern Sie sich das Steuerformular für die Einkommensteuererklärung 2014 per Mausklick. Auch in diesem Jahr enthält ...

    • Sofort downloaden
    • Versandkostenfrei
    Zum Produkt
  • Selbstrechnendes Steuerformular mit Hilfefunktion
    Gratis

    Die Anlage Kind bietet auch in der Steuererklärung 2014 für viele Steuerpflichtige eine Gelegenheit, Ausgaben für den Nachwuchs beim Fiskus geltend zu machen. Laden Sie das Steuerformular hier einfach herunter und füllen Sie den digitalen Vordruck ...

    • Sofort downloaden
    • Versandkostenfrei
    Zum Produkt
  • Steuerformular mit Rechenfunktion und Hilfestellung
    Gratis

    Sobald Sie als Selbständiger Einkünfte aus einer gewerblichen Tätigkeit erwirtschaften, ist für Sie die Anlage G 2013 verpflichtend. In das Formblatt einzutragen sind Überschüsse und Verluste, die per EÜR ermittelt wurden. Der Download ...

    • Sofort downloaden
    • Versandkostenfrei
    Zum Produkt
  • Selbstrechnendes Steuerformular mit Hilfefunktion
    Gratis

    Mit Anlage V erklären Sie im Rahmen der Einkommensteuererklärung Einnahmen aus Vermietung und Verpachtung. Füllen Sie das Formular nach dem Herunterladen am Computer aus und schicken Sie die Unterlagen an das Finanzamt. Die hier als Download bereitstehende ...

    • Sofort downloaden
    • Versandkostenfrei
    Zum Produkt
  • Selbstrechnendes Steuerformular mit Hilfefunktion
    Gratis

    Anlage FB 2013 können Steuerpflichtige hier herunterladen, ohne dass für den Download Kosten entstehen. Im Formular muss neben persönlichen Daten des Beteiligten (Wonhsitz, Geburtsdatum etc.), Steuernummer, Identifikationsnummer auch die Art der Beteiligung ...

    • Sofort downloaden
    • Versandkostenfrei
    Zum Produkt
Intelligente Steuerformulare zum kostenlosen Download

Auch in diesem Jahr gilt bei der Steuererklärung: Der frühe Vogel fängt den Wurm. Wer das Steuerformuar für seine Einkünfte eher abgibt und seine Steuerunterlagen rechtzeitig zusammengestellt hat, kann auch früher mit einer Erstattung beiu seiner Steuererklärung rechnen. Doch es geht auch andersrum: der frühe Wurm wird vom Vogel gefressen. Das passiert immer dann, wenn die Finanzbehörde die Frist für de Abgabe nach vorne verlegt hat.

Normalerweise gilt: Bis 31. Mai des Folgejahres hat der Bürger Zeit, seine Einkommensteuerklärung fertig zu stellen. Wurde er krank oder fehlen noch Unterlagen darf er diese Frist meist deutlich überziehen. Formloses Schreiben genügt. Hat er sogar einen Steuerberater beauftragt, kann er sogar die Abgabe seiner Steuererklärung bis 31. Dezember verlängern. In Ausnahmefällen kann dieser die Frist bis zum darauffolgenden Februar erweitern. Doch viele Finanzbeamte spielen dann nicht mehr mit, wenn sich in früheren Jahren Ungereimtheiten in die Steuererklärung eingeschlichen haben. Dann droht die Vorverlegung, etwa bei regelmäßig verspätet abgegebenen Steuererklärungen oder wenn hohe Nachzahlungen drohen. Und wer sich nicht an die vorverlegte Frist hält, muss mit einer Strafzahlung von etwa 10 % der Steuerlast rechnen.


Wie gewohnt finden zur Veranlagung verpflichtete Steuerzahler und solche, die freiwillig eine Steuererklärung einreichen möchten, alle für den Veranlagungszeitraum 2013 gültigen Formulare bei Formblitz. Zusätzlich zu den in großer Zahl heruntergeladenen Standard-Vordrucken wie dem Mantelbogen zur Einkommensteuererklärung 2013, der Anlage N 2013 oder der Anlage Vorsorgeaufwand 2013 gibt es auf Formblitz die jeweils zu den Formblättern erhältlichen Anleitungen sowie die nicht für eine breite Masse bestimmten Bögen Anlage U 2013, Anlage  G 2013 oder Anlage 34a 2013. Neben den Steuerformularen für Privatpersonen sind auch Vorlagen für die Umsatzsteuererklärung 2013 in dieser Kategorie abrufbar.

Im Vergleich zur letzten Steuersaison haben sich für die Erklärung der Einkommensteuer einige kleinere Änderungen ergeben. So wurde der Steuerfreibetrag für Ehrenämter angehoben, die Verdienstgrenze für Minijobber erhöht oder der Splittingtarif auch für eingetragene Lebenspartner eingeführt. Zudem gibt es weitere Detail-Änderungen für Selbständige, Vermieter oder Steuerzahler mit Kindern. Die jeweiligen Veränderungen sind in den Formularen berücksichtigt. Jede Anlage wurde überarbeitet.

Der reguläre Termin für die Abgabe der Einkommensteuererklärung für das Jahr 2013 ist der 31. Mai 2014. Wer es bei zu diesem Zeitpunkt nicht schafft, bekommt in der Regel eine Nachfrist eingeräumt. Verstreicht aber auch die, wird die Aufforderung von den Behörden erneut formuliert. Bleibt dann eine Reaktion aus, nimmt das Finanzamt eine Schätzung vor. Das kann sich nachteilig auswirken, da die Behörde entstandene abzugsfähige Kosten nicht anrechnet. Im schlimmsten Fall drohen Strafzahlungen für die verspätete Abgabe der Einkommensteuererklärung.

Im Durchschnitt wenden die Beamten der Finanzverwaltung 20 Minuten ihrer Arbeitszeit für Steuerformulare auf, um eine Steuererklärung zu prüfen. Zwar sind die Finanzämter seit einigen Jahren bestrebt, die steuerpflichtigen Bürger zur Abgabe der Einkommensteuererklärung per ELSTER zu bewegen. Ob sich dadurch die Bearbeitungszeit wesentlich verkürzt und der Service verbessert, bleibt abzuwarten. Die Abschaffung der Möglichkeit, die Steuerformulare in Papierform einzureichen, ist noch ferne Zukunftsmusik. Bis dahin können Sie darauf vertrauen, dass Formblitz Jahr für Jahr die aktuellsten Versionen der amtlichen Steuerformulareormulare ür die Steuererklärung ins Netz stellt. Und selbstverständlich bleiben die Steuerformulare vergangener Veranlagungszeiträume weiterhin online.

Zu allen Steuerformularen finden Sie hier den Weg. Und hier zur Einkommensteuererklärung 2013

Google+