Gesellschaftsvertrag Partnerschaftsgesellschaft

Vereinbarung zur Gründung einer PartGG

In einer Partnerschaftsgesellschaft schließen sich Freiberufler zu einer Gesellschaft zusammen, und können somit auf verschiedenen Ebenen voneinander profitieren. Seien es Heilpraktiker, Hebammen, Wirtschaftsprüfer, Ärzte oder Anwälte: In einer Partnerschaftsgesellschaft können neben den anfallenden Kosten auch Erfahrungen, Räumlichkeiten und Ausstattung untereinander geteilt werden. Allerdings bedarf es dazu eines rechtssicheren und den juristischen Rahmenbedingungen entsprechenden Vertrags, der die genauen Verantwortlichkeiten und Pflichten der einzelnen Gesellschaftsmitglieder festhält. 

10, 90 EUR
inkl. MwSt.
pdf
PDF
EUR 10,90
doc
MS Word
EUR 10,90
In den Warenkorb
Direkt zu Paypal
Zahlungsarten
+ Jetzt als Freiberufler Synergien nutzen und Partnergesellschaft gründen!
+ Für alle, die eine Praxis betreiben: So sharen Sie Kunden, Kosten und Know-how!
+ Ausfüllbarer Mustervertrag zum Sofort-Download!

Weitere Produktinformationen

Nachstehend finden Sie die Paragraphen, die durch diesen Partnerschaftsgesellschaftsvertrag geregelt werden:

§1   Bezeichnung und Sitz der Partnerschaft
§2   Gesellschaftszweck
§3   Dauer der Partnerschaft
§4   Geschäftsjahr
§5   Anteile der Partner
§6   Beiträge der Partner
§7   Berufsausübung
§8   Nebentätigkeiten und Ämter
§9   Aufträge/ Mandate
§10 Urlaub
§11 Fortbildungsmaßnahmen
§12 Krankheit und Berufsunfähigkeit
§13 Haftung
§14 Vertretung
§15 Geschäftsführung
§16 Partnerversammlungen
§17 Vermögen der Partnerschaft
§18 Einnahmen
§19 Ausgaben
§20 Gewinnverteilung
§21 Kündigung und Ausschluss von Partnern
§22 Einstellung der Mitarbeit wegen Alters
§23 Auseinandersetzung, Abfindung
§24 Anteilsübertragung
§25 Erbfolge
§26 Wettbewerbsverbot und Mandantenschutzklausel
§27 Liquidation der Gesellschaft
§28 Kosten
§29 Weitere Vereinbarungen
§30 Schlussbestimmungen
§31 Salvatorische Klausel

 



zum warenkorb hinzufügen
Nein Danke