So funktioniert's:
Herunterladen
Personalisieren
... und so oft verwenden, wie Sie möchten.
Musterprotokoll Mehrpersonengesellschaft
Zur Gründung einer GmbH / Unternehmergesellschaft (UG) mit bis zu drei Gesellschaftern
  • Jetzt eine GmbH oder Mini-GmbH gründen!
  • Enthält alle wichtigen Punkte auch zur Vorbereitung für die Eintragung ins Handelsregister
  • Ausfüllbares Muster zum Download!

Wenn Sie eine GmbH oder Mini-GmbH / Unternehmergesellschaft gründen wollen, können Sie das Musterprototokoll nach GmbHG nutzen, sofern die Gesellschaft nicht mehr als drei Gesellschafter hat. Hierin werden die Gesellschafter genannt, ein Geschäftsführer bestimmt und es wird geklärt, wer in welchem Umfang für das Gründungskapital aufkommt. Mit einem Musterprotokoll beschleunigen Sie den Gründungsvorgang sowohl beim Notar als auch beim Registriergericht (Eintragung ins Handelsregister).

90 EUR 7,
inkl. MwSt.
4 Seiten
zum Download
PDF EUR 7,90
MS Word EUR 7,90
plus 5 Jahre Update-Garantie
+ EUR 3,00
plus Backup-DVD
+ EUR 9,90

Weitere Produktinformationen

Dieses Musterprotokoll entspricht den amtlichen Vorgaben. Die Urkunde fasst folgende Bestandteile zusammen: Gesellschaftsvertrag, Geschäftsführerbestellung und Gesellschafterliste. Wichtig: Nicht für Einpersonengesellschaften geeignet. Nutzen Sie in diesem Fall das entsprechende Protokoll für Einpersonengesellschaften.

Fragen und Antworten zum Thema Musterprotokoll Mehrpersonengesellschaft

 
 
* Pflichtfeld

Die Nachgefragt-Frunktion ist registrierten Kunden und unseren Newsletter-Abonnenten vorbehalten. Sie sind noch nicht angemeldet? Stellen Sie jetzt Ihre Frage und registrieren Sie sich später für unseren kostenlosen Newsletter. Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht, sie dient nur zur Benachrichtigung. Ihr Name erscheint unter Ihrer Frage auf unserer Seite. Falls Sie nicht wünschen, dass Ihr Name veröffentlicht wird, können Sie ein Pseudonym wählen.
Danke für Ihren Beitrag!
Autor:
E-Mail:
Ihr Beitrag erscheint, sobald er von einem unserer Moderatoren freigeschaltet wurde.
Sie sind noch nicht für unseren kostenlosen Newsletter angemeldet und können die Nachgefragt-Funktion daher noch nicht nutzen. Jetzt kostenlosen Newsletter anfordern, um die Frage zur Beantwortung durch unser Redaktionsteam freizuschalten.
Ich möchte aus einer GbR mit vier Geselschaftern einen GmbH machen. In der GbR hatten alle Geselschafter die gleichen Anteil was auch in der neuen Geselschaft so bleiben soll. Der Vertrag sollte so sein das es nicht möglich ist einen Geselschafter aus der GmbH rauszudrücken. Und das alle Anteile so bleiben wie bei der GbR.
(1 Antwort) Anzeigen Verbergen
Fröde, Jürgen (14.09.2014)
Die Gründung einer GmbH muss beim Handelsregister durch einen Notar angemeldet werden. Insofern empfehlen wir Ihnen, sich bei diesem entsprechend beraten zu lassen. Eine individuelle Beratung können wir an dieser Stelle leider nicht leisten. Die Vorlage müssten Sie insofern selbst anpassen.
Redaktionsteam
Wie lange kann man,rückwirkend die U.G. gründen.? Will heissen, wenn ich schon mit zwei Gesellschaftern eine Gründung einer U.G. beschlossen habe jetzt aber erst die endgültigen Formalitäten untereinander geklärt habe, aber breits zum Zeitpunkt dees Zusammenschlusses der Gesellschafter die U.G. publiziert habe, kann ich wie lange zurück datieren?
(1 Antwort) Anzeigen Verbergen
Gert Gaarant in Jüchen (30.01.2013)
Hallo Herr Gaarant, eine mündliche Gründung der UG ist nicht möglich. Solange es weder ein Gründungsprotokoll noch eine Eintragung im Handelsregister gibt, wäre Ihr Zusammenschluss wohl auf Basis einer Gesellschaft bürgerlichen Rechts zu beurteilen (GbR). Insofern ist eine Zurückdatierung wenig sinnvoll. Wir empfehlen Ihnen, sich an einen Notar zu wenden, um klarzustellen, welche Form der Gesellschaft für Sie überhaupt gelten soll. Wir können in diesem Rahmen hier nur allgemeine Auskünfte geben.
Redaktionsteam
Google+