Ablehnung einer Vorleistungssicherheit

Vorlage aus dem WEKA-Fachverlag nach neuem Baurecht 2018

Bittet Sie Ihr Auftragnehmer um die Abgabe einer Vorleistungssicherheit, so muss diese nicht immer abgegeben werden. Einige Personengruppen können die Vorleistungssicherheit verweigern, beispielsweise juristische Personen des öffentlichen Rechts oder aber private Auftragggeber, die ein Einfamilienhaus bauen oder instandsetzen. Mit diesem Musterbrief machen Sie das Ihrem Auftraggeber auf höfliche, aber deutliche Art und Weise klar. Von Spezialisten des WEKA Fachverlags erstellt bewegen Sie sich damit auf sicherem Terrain.

doc
MS Word
9,90 €
Word-Datei einfach individuell editieren und flexibel einsetzen.
1 Seite , 44 KB
9, 90
inkl. MwSt.
In den Warenkorb
Direkt zu Paypal
Zahlungsarten
+ Jetzt formal korrekt Vorleistungssicherheit ablehnen!
+ Mit Verweis auf § 648 Absatz 6 BGB
+ Ausfüllbares Muster zum Sofortdownload


zum warenkorb hinzufügen
Nein Danke