So funktioniert's:
Herunterladen
Personalisieren
... und so oft verwenden, wie Sie möchten.

Steuer 2002

Die Fälligkeit der Einkommensteuererklärung 2002 ist zwar schon lange abgelaufen. Dennoch gibt es auch nach langer Zeit immer noch Steuerpflichtige, denen der Fiskus Nachfristen einräumt. In dieser Rubrik finden Sie alle amtlichen Vorlagen für den entsprechenden Zeitraum. 

  • Formular zur Genehmigung des Bankeinzuges
    Gratis

    Mit diesem Vordruck ermöglichen Sie dem Finanzamt den Lastschrifteinzug von einem Ihrer Konten. Sie können auf diese Weise die Steuerarten: Einkommensteuer, Lohnsteuer, Umsatzsteuer, Kapitalertragsteuer, Körperschaftsteuer oder Kirchensteuer direkt ...

    • Sofort downloaden
    • Versandkostenfrei
    Zum Produkt
  • Gratis

    Hier erhalten Sie kostenlos das offizielle Formular des Finanzamts zur Übermittlung von Umsatzsteuer-Anmeldungen (§ 1 Abs. 1 Nr. 1 und 2 StADÜV) oder Lohnsteuer-Anmeldung (§ 1 Abs. 1 Nr. 3 StADÜV) gemäß § 6 der Steueranmeldungs-Datenübermittlungs-Verordnung.

    • Sofort downloaden
    • Versandkostenfrei
    Zum Produkt
  • Zur Gewinnermittlung nach dem Einkommensteuergesetz
    Gratis

    Geben Sie alle Gewinne umfassend in der Anlage EÜR an und Ihr Sachbearbeiter hat nichts zu beanstanden.

    • Sofort downloaden
    • Versandkostenfrei
    Zum Produkt
  • Gratis

    Für Ihre Steuererklärung 2002 erhalten Sie hier kostenlos die Anlage SO. In diesem Steuerformular sind für diesen Veranlagungszeitraum u.a. Angaben zu Einkünften aus der gelegentlichen Vermittlung und Vermietung beweglicher Gegenstände, zu ...

    • Sofort downloaden
    • Versandkostenfrei
    Zum Produkt
  • Gratis

    Auch wenn dieser Mantelbogen für die Einkommensteuererklärung 2002 schon einige Jahre alt ist, hat er doch nichts von seiner Gültigkeit verloren. Der Download des Formulars ist nach wie vor zu 100% kostenlos.

    • Sofort downloaden
    • Versandkostenfrei
    Zum Produkt
  • Gratis

    Hier finden Sie eine ausführliche Anleitung zum Ausfüllen des Mantelbogens zur Einkommenssteuererklärung für 2002. Und der Mantelbogen 2002 ist auch verfügbar.

    • Sofort downloaden
    • Versandkostenfrei
    Zum Produkt
  • Amtliches Formular für das Finanzamt
    Gratis

    Die Körperschaftsteuer gehört zu der Unternehmensteuer und ist mit der Einkommensteuer verknüpft. Der Ertrag, sprich die Einnahmen, und die Person werden versteuert. Sind Sie eine juristische Person und erhalten z.B. Ihr Einkommen aus einer Kapitalgesellschaft ...

    • Sofort downloaden
    • Versandkostenfrei
    Zum Produkt
  • Gratis

    Der ursprüngliche Stichtag für dieses Formular war der 31. Mai 2002. Heute können Sie das Steuerformular aber immer noch bei uns herunterladen. Das entsprechende Formular jahresneutral ab 2010 gibt es hier. Die Anlage SO 2002 ist ebenfalls bei Formblitz ...

    • Sofort downloaden
    • Versandkostenfrei
    Zum Produkt
  • Gratis

     An dieser Stelle bieten wir Ihnen die Anlage N zur Einkommenssteuererklärung 2002 als Download im Format PDF an.

    • Sofort downloaden
    • Versandkostenfrei
    Zum Produkt
  • Zustimmung zur Übertragung von Kinder- und Betreuungsfreibeträgen
    Gratis

    Sie erhalten die Anlage K (Übertragung von Kinder- und Betreuungsfreibeträgen) zur Einkommensteuererklärung. Das Formular ist für die Jahre 2000 - 2009 nutzbar. Freibeträge für Kinder können auf den Stiefvater bzw. die Stiefmutter ...

    • Sofort downloaden
    • Versandkostenfrei
    Zum Produkt
Wer muss denn eigentlich alles eine Steuererklärung abgeben?

Wer muss alles eine Steuererklärung abgeben? Im Prinzip jeder, der freiberufliche Einkünfte hat. Aber auch hier hat der Gesetzgeber besondere Regeln erlassen. Bei Freiberuflern gibt es bestimmte Grenzen, sogenannte Grundfreibeträge. So können alle aufatmen, die im Jahr 2002 weniger als 7.235 Euro verdient haben, sie müssen keine Erklärung abgeben. Der Freibetrag wurde als Mindestsatz zur Existenzsicherung erklärt. Einkommen, die unter diesem Satz liegen, werden nicht zur Einkommensteuer herangezogen. Es handelt sich jedoch dabei um kein fixes Limit. Da die Existenzsicherung von den Lebenshaltungskosten abhängt und diese tendenziell steigen, wird auch der Grundfreibetrag ständig neu angepasst. Die letzte Anhebung fand mit dem Jahr 2014 statt und beträgt nun 8.345 Euro.
Auch Arbeitnehmer müssen den grau-grünen Bogen mit dem Hauptvordruck zur Einkommensteuererklärung abgeben und zwar, wenn einer der Partner Steuerklasse III oder V hat und/ oder darauf Freibeträge eingetragen sind, wenn weiter Einkünfte erzielt worden sind, zum Beispiel Abfindungen, bei denen Lohnsteuer einbehalten wurde, Arbeitslosengeld, Kurzarbeitergeld, Elterngeld, Krankengeld (mehr als 410 Euro) oder von mehreren Arbeitgebern nicht pauschal versteuerte Löhne erhalten wurde.
Rentner müssen grundsätzlich ebenfalls eine Steuererklärung abgeben, wenn sie mehr als 1.500 Eure an Rente beziehen. Voraussetzung: Sie haben vorher noch keine Steuererklärung gemacht.
Wichtig ist, dass Sie dabei immer auch an den Hauptbogen denken, etwa an den Mantelbogen 2002 zur Einkommensteuererklärung. Für Ihre Werbungskosten und Fahrkosten, etwa im Rahmen der beruflich bedingten Heimfahrten, der Pendlerpauschale, der doppelten Haushaltsführung und anderer Reisen als Lohnabhängiger sollten Sie zur Anlage N 2002 greifen. Für Kapitalerträge empfiehlt sich die Anlage KAP 2002, für ausländische Einkünfte die Anlage AUS 2002. Zu allen Steuerformularen geht es hier.
Viele Steuerunterlagen sind mit kleinen Rechenhilfen ausgestattet, die Ihnen das Ausfüllen erleichtern. Bei Fragen, wenden Se sich an unser Service-Tam, das Ihnen gerne weiterhilft. Viel Erfolg!
 

Google+