Businessplan Immobilienmaklerbüro

Geschäftsplan für den erfolgreichen Schritt in die Selbständigkeit
  • Das Drehbuch für Ihren Erfolg: Als Makler die richtigen vier Wände finden!
  • Enthält professionelles Textmuster und eine vorausgefüllte Tabellenkalkulation
  • Herunterladen, individuell anpassen, präsentieren und durchstarten!

Der Businessplan für Immobilienmakler ist das Fundament für eine geordnete Selbständigkeit. Er ist insbesondere für Risikokapitalgeber, Banken sowie staatliche Fördereinrichtungen essentiell um das Geschäftsmodell und sein Potential einschätzen zu können. Ein gut strukturierter Businessplan muss Kapitalgeber überzeugen können und ist somit oft entscheidend für den Erfolg einer Unternehmung. Der vorliegende Muster Businessplan ist speziell auf die Gründung eines Immobilienmaklerbüros angepasst und beinhaltet einen Muster-Lebenslauf des Gründers, eine ausführliche Erläuterung der Geschäftsidee und eine fertige Exceltabelle zur finanziellen Kalkulation. Beide Vorlagen können beliebig mit eigenen Formulierungen und Zahlen gefüllt werden und ermöglichen auf diese Weise die Erstellung eines individuellen Geschäftsplans für Immobilienmaklerbüros.

90 EUR 19,
inkl. MwSt.
41 Seiten
zum Download
plus Backup-DVD
+ EUR 9,90

Inhalt: Businessplan für Immobilienmakler

Sie erhalten mit diesem Businessplan ein Word-Dokument, in dem anhand eines Praxis-Beispiels die Präsentation der Gründungsidee, Marktanalyse und Rentabilitätsvorschau dargestellt wird.

Im Anhang finden Sie eine Vielzahl von Excel-Tabellen, die Ihnen helfen die im beschreibenden Teil des Businessplans Immobilienmakler dargelegten Zahlen fundiert zu belegen. Im einzelnen gliedert sich der Businessplan in diese Kapitel:

  1. Management
  2. Produkt und Kundennutzen
  3. Markt und Wettbewerb
  4. Marketing und Vertrieb
  5. Geschäftsmodell und Organisation
  6. Das Unternehmerteam
  7. Realisierungsfahrplan
  8. Chancen und Risiken

Zusätzliche Anlagen des Businessplans Immobilienmakler (Excel-Tabellen):

  • Kapitalbedarfsplan
  • Finanzierungsplan
  • Rentabilitätsvorschau
  • Liquiditätsplan
  • Preiskalkulation
  • Abschreibungen
  • Privatbedarf

 

Businessplan Immobilienmakler im Überblick

Bevor Sie mit Ihrem Immobilienmakler die ersten Wohnungen oder Gewerbeeinheiten vermitteln können, benötigen Sie einen Businessplan. Bereiten Sie die wichtigsten Informationen zu Ihrer Existenzgründung übersichtlich auf. Fassen Sie zusammen, wo der Kundennutzen Ihres Angebotes liegt, wie Sie sich von anderen Immobilienmaklern abheben möchten oder welche Preispolitik Sie verfolgen. Viele Gründer sind vom Erfolg Ihrer Geschäftsidee hundertprozentig überzeugt. Ein guter Businessplan zeichnet sich dadurch aus, dass das beschriebene Projekt auch andere mitreißt. Wenn Sie zur Eröffnung Ihres Immobilienmaklerbüros Fremdkapital brauchen, dann sollte der Businessplan vor allem die potentiellen Förderer überzeugen. Banken sind in erster Linie an schwarzen Zahlen interessiert, Ihr Finanzplan sollte daher hieb- und stichfest sein. Das Businessplan-Paket enthält für Ihre übersichtliche Kalkulation eine ausgeformelte Excel-Tabelle, in die Sie die Zahlen rund um Ihre Gründung eintragen können.

Google+