So funktioniert's:
Herunterladen
Personalisieren
... und so oft verwenden, wie Sie möchten.
Anlage Unterhalt 2011
Selbstrechnendes Steuerformular mit Hilfefunktion
  • Steuererklärung schnell und einfach mit amtlichem Formblatt!
  • Mit intelligenten Formeln für die Bearbeitung am PC optimiert
  • Downloaden, ausfüllen, an das Finanzamt schicken!

Wer im Jahr 2011 bedürftige Personen unterstützt hat, kann dies steuerlich geltend machen. Die entsprechenden Angaben zu Unterhaltsleistungen an bedürftige Personen machen Sie in der Anlage Unterhalt. Für jeden unterstützten Haushalt muss eine eigene Anlage Unterhalt abgeben werden.

Gratis
4 Seiten
zum Download

Weitere Produktinformationen

Das Formular enthält Eingabefelder: Einfach am Computer ausfüllen und abspeichern.

Unterhaltsleistungen an Ehegatten

Beachten Sie bitte, dass Unterhaltsleistungen an den geschiedenen oder dauernd getrennt lebenden Ehegatten nicht in der Anlage Unterhalt, sondern in der Anlage U zu erfassen sind. Das entsprechende Steuerformular finden Sie hier. Dabei handelt es sich um ein jahresneutrales Formular, das auch für 2011 genutzt werden kann.

Fragen und Antworten zum Thema Anlage Unterhalt 2011

 
 
* Pflichtfeld

Die Nachgefragt-Frunktion ist registrierten Kunden und unseren Newsletter-Abonnenten vorbehalten. Sie sind noch nicht angemeldet? Stellen Sie jetzt Ihre Frage und registrieren Sie sich später für unseren kostenlosen Newsletter. Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht, sie dient nur zur Benachrichtigung. Ihr Name erscheint unter Ihrer Frage auf unserer Seite. Falls Sie nicht wünschen, dass Ihr Name veröffentlicht wird, können Sie ein Pseudonym wählen.
Danke für Ihren Beitrag!
Autor:
E-Mail:
Ihr Beitrag erscheint, sobald er von einem unserer Moderatoren freigeschaltet wurde.
Sie sind noch nicht für unseren kostenlosen Newsletter angemeldet und können die Nachgefragt-Funktion daher noch nicht nutzen. Jetzt kostenlosen Newsletter anfordern, um die Frage zur Beantwortung durch unser Redaktionsteam freizuschalten.
Kann ich hier auch den Unterhalt an meine nichtehelichen, minderjährigen Kinder geltend machen? MfG Steyer
(1 Antwort) Anzeigen Verbergen
Thomas Steyer (17.01.2012)
Sehr geehrter Herr Steyer, das Formular ist für alle Unterhaltsleistungen verwendbar, also auch für Unterhaltsleistungen an nichteheliche Kinder. Bitte denken Sie aber daran, dass die Unterhaltszahlungen für jeden Unterhaltsberechtigten separat einzugeben sind.
Redaktionsteam
Google+