Unterlassungserklärung illegale Downloads

Strafbewehrte Erklärung den Verstoß gegen das UrhG zu unterlassen

Sie haben eine Abmahnung wegen illegaler Downloads erhalten? Wird Ihnen vorgeworfen gegen das Urheberrecht verstoßen zu haben? Prüfen Sie zunächst, ob die Abmahnung berechtigt ist. Um eine einstweilige Verfügung zu vermeiden, sollten Sie jedoch schnell handeln. Im Zweifel sollte man jedoch in den seltensten Fällen die vom Abmahner vorbereitete Unterlassungs- und Verpflichtungserklärung verwenden. Denn hierin versteckt ist oft eine saftige Vertragsstrafe und das Anerkenntnis von Rechtsanwaltskosten. Auf der sicheren Seite sind Sie mit einer sogenannten modifizierten Unterlassungserklärung. Unser Muster stellt eine Vertragsstrafe in das Ermessen eines Gerichts.

pdf
PDF
5,90 €
PDF als Download bequem am Rechner ausfüllen, speichern und drucken.
2 Seiten , 88 KB
doc
MS Word
5,90 €
Word-Datei einfach individuell editieren und flexibel einsetzen.
1 Seite , 157 KB
5, 90
inkl. MwSt.
In den Warenkorb
Direkt zu Paypal
Zahlungsarten
+ Jetzt rechtssicher die Unterlassung von Urberrechtsverstößen fordern!
+ Durch bindende Vereinbarung Kosten vermeiden
+ Herunterladen, anpassen, ausdrucken!


zum warenkorb hinzufügen
Nein Danke