Lebenslauf Abiturient Ausbildungsplatz

Tabellarischer Lebenslauf zur Bewerbung für eine Ausbildung

Speziell für Abiturienten, die sich für eine Ausbildung bewerben, haben unsere Personalexperten dieses Muster für einen tabellarischen Lebenslauf erstellt. Sie erhalten ein übersichtliches Grundgerüst, das den aktuellen Standards entsprechend nicht chronologisch aufgebaut ist, sondern mit den aktuellesten Stationen beginnt. Einfach herunterladen und individuell anpassen.

zip
ZIP
2,90 €
Alle Vorlagen bequem im Ordner per Download erhalten.
6 Seiten , 89 KB
2, 90
inkl. MwSt.
In den Warenkorb
Direkt zu Paypal
Zahlungsarten
+ Jetzt einen professionellen Lebenslauf für Abiturienten, die sich für eine Ausbildung bewerben wollen, anfertigen!
+ Ausfüllbares Muster entspricht der DIN-Norm und wurde von Berufsexperten erstellt
+ Downloaden, anpassen, ausdrucken!

Ausbildung - Alternative zum Studium

Wer sich für eine Ausbildung entschieden hat, sollte sich frühzeitig bewerben. Ausbildungen beginnen meist im August oder im September. Die Bewerbungszeit liegt also im Januar oder Februar, teilweise noch früher, auf jeden Fall aber vor den Abiturprüfungen. Spätentschlossene können in Einzelfällen Glück haben, dass ein Ausbildungsplatz noch nicht vergeben wurde oder ein Bewerber abgesprungen ist. Allerdings sollte man sich darauf lieber nicht verlassen.

Immer mehr Abiturienten entscheiden sich, nach der Schule eine Ausbildung zu absolvieren. Sei es, um die Zeit bis zum Studium sinnvoll zu überbrücken, wertvolle Praxiserfahrung zu sammeln oder weil sie sich gegen ein Studium entschieden haben. Eine Ausbildung hat gegenüber einem Studium den Vorteil, dass es eine Kombination aus Praxis und Theorie bietet. Wer sich also für eine Ausbildung entscheidet, hat nicht nur finanzielle Vorteile gegenüber Studenten, sondern erwirbt auch die Praxiserfahrung, die bei Studenten so häufig bemängelt wird.



zum warenkorb hinzufügen
Nein Danke