AGB Gebrauchtwagenhandel

Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Handel mit gebrauchten Kfz

AGB (Allgemeine Geschäftsbedingungen) standardisieren häufig auftretende Geschäftsabläufe und vereinfachen somit regelmäßige Geschäfte. Als Gebrauchtwagenhändler sollten Sie auf jeden Fall, zusätzlich zum individuellen Kaufvertrag, Ihre AGBs zur Grundlage eines jeden Kaufs oder Verkaufs bestimmen. Auf diese Weise vereinheitlichen Sie Ihre Geschäftsprozesse und sorgen auch dafür, dass wichtige Vertragsklauseln nicht vergessen werden. Dadurch, dass Ihre AGB allgemeingültig zu verstehen sind und nicht bei jedem Geschäft neu ausgehandelt werden müssen, sparen Sie wertvolle Zeit. Dieses Muster ermöglicht Ihnen, Ihre eigenen AGB für den Handel mit gebrauchten Kfz schnell und rechtssicher zu verfassen.

doc
MS Word
11,90 €
Word-Datei einfach individuell editieren und flexibel einsetzen.
7 Seiten , 179 KB
11, 90
inkl. MwSt.
In den Warenkorb
Direkt zu Paypal
Zahlungsarten
+ Transparenz und Klarheit beim Verkauf von KFZ aus Zweiter Hand!
+ So schaffen Sie Rechtssicherheit für sich und Ihre Kunden
+ Herunterladen und individuell anpassen

Inhalt: AGB Gebrauchtwagenhandel

  • 1. Geltungsbereich der AGB
  • 2. Vertragsschluss
  • 3. Übertragung von Rechten und Pflichten des Käufers
  • 4. Zahlung
  • 5. Lieferung und Lieferverzug
  • 6. Abnahme
  • 7. Eigentumsvorbehalt
  • 8. Sachmängelhaftung
  • 9. Haftung
  • 10. Schiedsgutachterverfahren
  • 11. Sonstige Bestimmungen

 

 

 

 



zum warenkorb hinzufügen
Nein Danke