Juristische Vorlagen, Verträge,
Bürosoftware und mehr...
Service Hotline 0900 1000 836 Mo-Fr von 9 bis 17 Uhr (€ 0,99/Min aus dt. Festnetz)
Neu & gratis! Steuerformulare 15/16
suchen
 Login
Home > Downloads > Vorlagen > Mahnungen > Zahlungserinnerung

 
Warenkorb
(0 Artikel)
Warenkorb

Zahlungserinnerung

Freundlich formuliertes Mahnschreiben zur 1. Mahnung

Zahlungserinnerung

Zum Produktinhalt
  • Mahnung im freundlichen Ton
  • Rechtssicher an ausstehende Zahlung erinnern
  • Muster downloaden, ausfüllen und verschicken

Die Zahlungserinnerung bringt eine unbeglichene Rechnung zurück ins Gedächtnis des säumigen Geschäftspartners. In der Regel sollte die Zahlung spätestens 14 Tage nach Rechnungsstellung erfolgen. Ist der Eingang bis zu diesem Stichtag nicht zu verzeichnen, sollte der Rechnungssteller dem Schuldner jedoch nicht unbedingt Absicht unterstellen. Oft geht eine Forderung in der Hektik des geschäftlichen Alltags unbeabsichtigt unter. Dementsprechend freundlich ist dieses Muster formuliert. Fruchtet die Zahlungserinnerung nicht, müssen Sie zum Mittel der 2. Mahnung greifen.

3,90
EUR

inkl. MwSt

PDF - 2 Seiten, 198 KB


  PDF 3,90 EUR 

  MS Word 2,90 EUR 

plus 5 Jahre Update-Garantie + EUR 3,00
plus Backup-DVD + EUR 9.90


2,90
EUR

inkl. MwSt

MS Word - 1 Seite, 163 KB


  PDF 3,90 EUR 

  MS Word 2,90 EUR 

plus 5 Jahre Update-Garantie + EUR 3,00
plus Backup-DVD + EUR 9.90


Bezahlen per Lastschrift vom KontoBezahlen per Master Card oder VISA KreditkarteBezahlung per American ExpressBezahlen über PayPalBezahlen per TelefonrechnungBezahlung per Sofortüberweisung.deVorkassegiropay

Kunden kauften auch ...

Produktempfehlungen

Frage stellen ... Zahlungserinnerung

* Pflichtfeld

Die Nachgefragt-Funktion ist registrierten Kunden und unseren Newsletter-Abonnenten vorbehalten. Sie sind noch nicht angemeldet? Stellen Sie jetzt Ihre Frage und registrieren Sie sich später für unseren kostenlosen Newsletter. Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht, sie dient nur zur Benachrichtigung. Ihr Name erscheint unter Ihrer Frage auf unserer Seite. Falls Sie nicht wünschen, dass Ihr Name veröffentlicht wird, können Sie ein Pseudonym wählen.

Sehr geehrter Herr Schaar,

für Vermieter bieten wir ein Vorlagen-Paket mit Musterbriefen für verschiedene Aufforderungen, Mahnungen und Kündigungen zum Sparpreis an.

Redaktionsteam ()

Diese Frage beantworten

 

Das Mahnschreiben - nicht angenehm, aber notwendig

Eine Zahlungserinnerung auszustellen und zu versenden ist immer eine unangenehme Sache. Wenn ein Unternehmer seinem Geld hinterher laufen muss, verursacht das bei dem betroffenen Selbstständigen Stress und zusätzliche Kosten. Gerade bei kleinen Unternehmen wie Handwerksfirmen oder Einzelhändlern können auch ausstehende kleine Beträge große Auswirkungen haben und eine Firma an den Rand des Ruins treiben. Ein Mahnschreiben sollte bei dem säumigen Kunden ein schlechtes Gewissen auslösen und die sofortige Zahlung des fälligen Betrages bewirken. Die Bezeichnung "1.Mahnung" charakterisiert die Zahlungserinnerung als eine vergleichsweise sanfte Form der Mahnung. Auch wenn Sie als Selbstständiger über den Zahlungsverzug zurecht verärgert sind: bevor Sie mit dem Anwalt drohen, müssen Sie beim Kunden die Begleichung der erbrachten Leistung anmahnen.


In den Warenkorb

  • – Sofortkauf ohne Registrierung möglich
  • – Große Auswahl an Zahlungsarten (auch Vorkasse)
  • – Datei direkt herunterladen

Bezahlen über PayPal

  • – Sichere Online-Zahlung
  • – Registrierung bei FORMBLITZ entfällt
  • – Zusätzliche Absicherung durch den Käuferschutz des Anbieters

Google+
LOGIN

LOGIN
Jetzt kostenlos anmelden! Passwort vergessen?