Widerspruch gegen Behördenentscheidung

Einwendung gegen die Entscheidung einer Behörde

Sie sind mit Ihrem Arbeitslosengeld II (Hartz IV) Bescheid oder Ihrem Kindergeldbescheid nicht zufrieden und es bestehen berechtige Zweifel an der Richtigkeit des Bescheides? Dann legen Sie Widerspruch ein. Dies müssen Sie innerhalb einer gewissen Frist und in einer gewissen Form tun. Die Begründung des Widerspruchs kann hingegen nachgereicht werden. Erstellen Sie mit diesem Muster einen rechtssicheren Widerspruch und gehen Sie einen ersten Schritt auf dem Weg zur Durchsetzung Ihrer Rechte.

3, 90 EUR
inkl. MwSt.
pdf
PDF
EUR 3,90
doc
MS Word
EUR 3,90
In den Warenkorb
Direkt zu Paypal
Zahlungsarten
+ Jetzt formal korrekt Widerspruch gegen eine Behördenentscheidung einlegen!
+ So wahren Sie Fristen und können die Begründung nachreichen!
+ Ausfüllbares Muster zum Sofort-Download!


zum warenkorb hinzufügen
Nein Danke