Werkvertrag Tapezier- und Malerarbeiten

Vereinbarung zwischen Auftraggeber und Maler

Wenn zwischen einer Maler- und Tapezierfirma und einem Kunden ein Auftrag vereinbart wird, darf ein entsprechender Vertrag nicht fehlen. Mündliche Absprachen, die nicht ordnungsgemäß fixiert werden, können leicht zu Auseinandersetzungen führen, die nicht selten vor Gericht enden. Dieses Muster für einen Werkvertrag fasst die typischen Vertragsinhalte bei Tapezier- und Malerarbeiten übersichtlich zusammen. Wenn es sich um einen größeren Auftrag handeln sollte, ist ein Leistungsverzeichnis, wie Sie es im Anhang des Dokuments finden, sehr sinnvoll. 

8, 90 EUR
inkl. MwSt.
pdf
PDF
EUR 8,90
doc
MS Word
EUR 8,90
In den Warenkorb
Direkt zu Paypal
Zahlungsarten
+ So erstellen Sie einen sicheren Werkvertrag für Tapezierarbeiten!
+ Regelt Konditionen, Mitwirkungs- und Berichtspflichten, Wettbewerbsverbote etc.
+ Ausfüllbarer Mustervertrag zum Sofort-Download!

Inhalt: Werkvertrag Tapezier- & Malerarbeiten

Solten Sie einen Vertrag suchen, der umfangreiche Renovierungsarbeiten regelt, die über Maler- und Tapezierarbeiten hinausgehen, nutzen Sie die dafür vorgesehene Vorlage Werkvertrag über Wohnungsrenovierungsarbeiten.

Folgende Punkte werden in der Vertragsvorlage geregelt: 

  • §1 Vertragsgegenstand
  • §2 Zeitlicher Rahmen der Leistungen des Auftragnehmers
  • §3 Vergütung
  • §4 Zeit und Ort der Leistungserbringung
  • §5 Sicherheiten
  • §6 Gewährleistung
  • §7 Berichterstattung
  • §8 Aufwendungsersatz
  • §9 Wettbewerbsverbot
  • §10 Mitwirkungspflicht des Auftraggebers
  • §11 Prüfungspflicht des Auftragnehmers
  • §12 Abnahme
  • §13 Schweigepflicht und Datenschutz
  • §14 Aufbewahrung und Rückgabe von Unterlagen
  • §15 Versicherung, Schutz- und Sicherungsmaßnahmen
  • §16 Steuerabzugsverfahren
  • §17 Sonstige Vereinbarungen
  • §18 Schlussbestimmungen


zum warenkorb hinzufügen
Nein Danke