Vermarktungsvertrag Website

Vereinbarung zwischen Website-Betreiber und einer Agentur

Geld verdienen mit der eigenen Website? Dafür brauchen Sie einen erfolgreichen Vermarkter, etwa eine Agentur. Mit diesem Vermarktervertrag machen Sie den ersten Schritt, um die Werbeflächen auf Ihrer Internetseite gewinnbringend zu verkaufen - egal, ob Bannerschaltungen, "Pop-ups", "Pop-unders" oder "Skyscraper". Mit unserer von Profis erstellten Vorlage können alle wichtigen Fragen der erfolgreichen Vermarktung geregelt werden. Muster für einen Vermarktungsvertrag einfach herunterladen und individuell an Ihre Bedürfnisse anpassen.

pdf
PDF
6,90 €
PDF als Download bequem am Rechner ausfüllen, speichern und drucken.
4 Seiten , 620 KB
doc
MS Word
6,90 €
Word-Datei einfach individuell editieren und flexibel einsetzen.
4 Seiten , 170 KB
6, 90
inkl. MwSt.
In den Warenkorb
Direkt zu Paypal
Zahlungsarten
+ Jetzt mit der eigenen Website Geld verdienen und Flächen vermarkten!
+ Regelt Bannerschaltungen, Pop-ups, Pop-unders, Skyscraper und mehr!
+ Ausfüllbare Vorlage zum Sofort-Download

Inhalt: Vermarktungsvertrag Website

Folgende Punkte stehen unter anderem im Vertrag:

  • Vertragsgegenstand
  • Art der Werbeschaltungen und Flächen
  • Daten, Konditionen, Mediafakten
  • Pflicht der Mitwirkung
  • Bezahlung und Art der Abrechnung
  • Non Disclosure Agreement
  • Dauer des Vertrags
  • etc.

 



zum warenkorb hinzufügen
Nein Danke