Vorbehaltserklärung manipulierte Software

(nach Abschluss von Kaufvertrag über VW Diesel)

Manipulierte Software in einer Reihe von Dieselfahrzeugen der Marke VW und deren Tochtergesellschaften Audi und Seat, kann für den Käufer schwerwiegende Folgen haben. Wenn Sie ein Fahrzeug bestellt haben, dass unter den Manipulationsverdacht fällt, können Sie allerdings nicht vom Vertrag zurücktreten, solange unklar ist, ob die Abgaswerte tatsächlich falsch sind. Ein bloßer Verdacht reicht nicht aus, um den Rücktritt zu begründen. Damit Ihnen später aber nicht unterstellt wird, Sie hätten das Auto im Wissen um die Softwaremanipulation erworben, wird vom ADAC empfohlen, die Annahme des Fahrzeugs unter einen ausdrücklichen Vorbehalt zu stellen. Nutzen Sie den Musterbrief, um auf Nummer sicher zu gehen.

pdf
PDF
PDF als Download bequem am Rechner ausfüllen, speichern und drucken.
1 Seite , 263 KB
doc
MS Word
Word-Datei einfach individuell editieren und flexibel einsetzen.
1 Seite , 1,18 MB
Gratis
In den Warenkorb
Zahlungsarten
+ Profitieren Sie von rechtssicheren Textpassagen
+ Beispiel individuell anpassen, ausdrucken, abschicken
+ Ohne Abo, ohne Pflicht zur Registrierung


zum warenkorb hinzufügen
Nein Danke