Verfassungsbeschwerde

Beschwerde vor dem Bundesverfassungsgericht
  • Jetzt formal korrekt Verfassungsbeschwerde einlegen!
  • So begründen Sie die Grundrechtsverletzung und wahren die Form!
  • Ausfüllbares Muster zum Download!

Sie fühlen sich in Ihren staatlich geschützten Grundrechten verletzt? Reichen Sie mithilfe dieses Vordrucks eine wirksame und rechtssichere Verfassungsbeschwerde ein. Die Verfassungsbeschwerde ist ein kostenloser außerordentlicher Rechtsbehelf. Ein Rechtsanwaltszwang existiert ebenfalls nicht, beachten Sie aber die korrekte Form. Mithilfe dieses Musters haben Sie eine Vorlage, die den formalen Anforderungen einer einzureichenden Verfassungsbeschwerde voll und ganz genügt.

90 EUR 4,
inkl. MwSt.
2 Seiten
zum Download
PDF EUR 4,90
MS Word EUR 4,90
plus Backup-DVD
+ EUR 9,90

Nähere Informationen zur Verfassungsbeschwerde

Wenn Ihr Anliegen von verfassungsrechtlicher Bedeutung ist, dann ist es wahrscheinlich, dass Ihre Verfassungsbeschwerde nach eingehender Prüfung angenommen wird. Die Folgen einer erfolgreichen Verfassungsbeschwerde können die Nichtigkeit eines Gesetzes sein, die Widerrechtlichkeit eines Verwaltungsaktes bedeuten oder ein verfassungswidriges Gerichtsurteil an das zuständige Gericht zurückweisen. Anspruch auf eine monetäre Leistung oder eine Wiedergutmachung entstehen durch die Rechtsprechung des Verfassungsgerichtes nicht. Allerdings sind diese Urteile bindend für alle untergeordneten Instanzen. Vorlagen für weitere Widersprüche bzw. Beschwerden finden Sie in gesonderten Kategorien auf Formblitz.

Google+