Sicherheitsrichtlinie Outsourcing von IT-Leistungen

Zur Vorlage bei den Mitarbeitern und zur Bestätigung deren Kenntnisnahme

Externe Dienstleister werden insbesondere in einem IT-Unternehmen oft beauftragt, denn diese haben neue Ideen und anderes Know-How als die internen Mitarbeiter. Riskieren Sie jedoch nicht, dass Ihre Mitarbeiter wertvolle Informationen leichtsinnig an externe Dienstleister weitergeben. Sichern Sie sich mit der Mustervorlage ab und bestimmen Sie die Konditionen unter denen Informationen weiter gegeben werden können.

4, 90 EUR
inkl. MwSt.
pdf
PDF
EUR 4,90
doc
MS Word
EUR 4,90
In den Warenkorb
Direkt zu Paypal
Zahlungsarten
+ Jetzt Richtlinien für den Umgang mit externen Dienstleistern festlegen!
+ Verhindert Informationsabfluss von Know-How
+ Downloaden und betriebsgerecht anpassen!

Weitere Produktinformationen

Als Grundlage für dieses Muster sind die Empfehlungen und Vorschläge des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik maßgeblich. Ergänzen und bearbeiten Sie dieses Muster nach Ihren Vorgaben und Rahmenbedingungen für das Outsourcing von IT-Leistungen.

Folgende Aspekte sind Bestandteil unserer Sicherheitsrichtlinie:

§1   Einleitung
§2   Geltungsbereich
§3   Auswahl eines Outsourcing-Dienstleisters
§4   Vertragsspezifische Regelungen
§5   Organisation
§6   Zutritts-, Zugangs- und Zugriffsrechte externer Mitarbeiter
§7   Sicherheitsmaßnahmen
§8   Arbeiten durch externes Personal im Hause
§9   Arbeiten durch externe Dienstleister im Hause
§10   Externe Arbeiten über Fernzugriff
§11   Regelungen zum Ende der Tätigkeiten

 



zum warenkorb hinzufügen
Nein Danke