So funktioniert's:
Herunterladen
Personalisieren
... und so oft verwenden, wie Sie möchten.

Rücktritt vom Kaufvertrag wegen eines Sachmangels

Rechtssicher von einem Kauf zurücktreten
  • Kaufpreis juristisch korrekt zurückfordern
  • Muster als PDF und Word
  • Herunterladen, ausfüllen und an den Verkäufer schicken

Sie haben grundsätzlich ein Rücktrittsrecht vom Kaufvertrag, wenn die Sache nicht die vereinbarte Beschaffenheit aufweist oder sich nicht zur gewöhnlichen Verwendung einsetzen lässt. Zuvor steht dem Verkäufer allerdings ein Nachbesserungsrecht zu, sofern der Sachmangel behebbar und eine Reparatur für Sie zumutbar ist. Bevor Sie also vom Rücktritt mithilfe dieses Musters Gebrauch machen, vergewissern Sie sich, ob ein Nachbesserungsrecht besteht.

90 EUR 3,
inkl. MwSt.
1 Seite
zum Download
PDF EUR 3,90
MS Word EUR 2,90
plus Backup-DVD
+ EUR 9,90

Rücktritt vom Kaufvertrag, wann zulässig?

Das Rücktrittsrecht vom Kaufvertrag können Sie erst in Anspruch nehmen, wenn Sie dem Verkäufer die Chance der Nachbesserung eingeräumt haben, das heißt, wenn Sie dem Verkäufer die Gelegenheit beispielsweise zur Reparatur gegeben haben. Nötig ist hierzu eine Fristeinräumung von in der Regel 2 Wochen. Grundsätzlich geht man davon aus, dass 2 Versuche der Nachbesserung durch den Verkäufer ausreichend sind. Wenn die Nachbesserung fehlschlägt, können Sie zurücktreten oder den Kaufpreis mindern. Wenn der Verkäufer nicht innerhalb der gesetzten und angemessenen Frist reagiert, können Sie aber auch sofort zurücktreten. Achten Sie beim Kauf auch auf die AGBs. Diese enthalten i.d.R. auch Hinweise zur Kaufvertragsrückabwicklung.

Fragen und Antworten zum Thema Rücktritt vom Kaufvertrag wegen eines Sachmangels

 
 
* Pflichtfeld

Die Nachgefragt-Frunktion ist registrierten Kunden und unseren Newsletter-Abonnenten vorbehalten. Sie sind noch nicht angemeldet? Stellen Sie jetzt Ihre Frage und registrieren Sie sich später für unseren kostenlosen Newsletter. Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht, sie dient nur zur Benachrichtigung. Ihr Name erscheint unter Ihrer Frage auf unserer Seite. Falls Sie nicht wünschen, dass Ihr Name veröffentlicht wird, können Sie ein Pseudonym wählen.
Danke für Ihren Beitrag!
Autor:
E-Mail:
Ihr Beitrag erscheint, sobald er von einem unserer Moderatoren freigeschaltet wurde.
Sie sind noch nicht für unseren kostenlosen Newsletter angemeldet und können die Nachgefragt-Funktion daher noch nicht nutzen. Jetzt kostenlosen Newsletter anfordern, um die Frage zur Beantwortung durch unser Redaktionsteam freizuschalten.
Google+