Ratgeber zahlungsunwilliger Kunde

Expertenrat über ein optimales Forderungsmanagement bei zahlungsverweigerndem Kunden
  • Erfahren Sie jetzt, wie Sie an Ihr Geld kommen!
  • Von der Bonitätsprüfung bis zur Zwangsvollstreckung!
  • Fundiertes Praxiswissen - leicht verständlich erklärt

Als Anbieter von Dienst- oder Werkleistungen oder als Vertreiber von Produkten ist man stets dem Risiko ausgesetzt, dass der Kunde nicht zahlen kann oder sogar nicht zahlen will. Es folgen dann in solchen Situationen viele Ausreden, um einen Zahlungsaufschub zu erlangen. Vermeiden Sie solche Situationen und fordern Sie Ihr Entgelt ein. Dieser Praxis-Ratgeber informiert Sie über mögliche vorherige Bonitätsprüfungen bis hin zur Durchführung einer Zwangsvollstreckung.

PDF
9, 90 EUR
inkl. MwSt.
81 Seiten
zum Warenkorb hinzufügen
Direkt zu Paypal
Zahlungsarten

Der Ratgeber beinhaltet folgende Kapitel:

  • 1. Vorsorge ist der beste Schutz
  •   1.1 Bonität prüfen
  •   1.2 Formalien einhalten
  • 2. Zahlung einfordern
  •   2.1 Rechnungen stellen
  •   2.2 In Verzug setzen
  • 3. Mahnverfahren einleiten
  •   3.1 Mahnbescheid beantragen
  •   3.2 Urteil erwirken
  • 4. Grenzüberschreitend fordern
  •   4.1 Gegen Ausfälle absichern
  •   4.2 Weltweit Ansprüche durchsetzen
  • 5. Mahnwesen auslagern
  •   5.1 Unternehmen beauftragen
  •   5.2 Factoring nutzen
  • 6. So steht es im Gesetz
  • Anhang: Checklisten und Adressen