FORMBLITZ Ratgeber: "Bewerbung aus der Arbeitslosigkeit"

Unerlässliche Formulierungshilfen für eine erfolgreiche Bewerbung

Längere Phasen der Erwerbslosigkeit machen sich nicht besonders gut im Lebenslauf. Für Zeiten der Arbeitslosigkeit gilt daher, dass Sie angeben sollten, wofür diese genutzt wurden. Hier kommt es auf eine möglichst geschickte Selbstdarstellung an, die dem Verdacht widerspricht, dass Sie über lange Strecken untätig waren. Geben Sie also Gründe dafür an, warum Sie arbeitslos waren oder gekündigt wurden. Dieser Ratgeber hilft Ihnen dabei, überzeugende Formulierungen und Begründungen für Ihre Erwerbslosigkeit zu finden und gibt Ihnen darüber hinaus wertvolle Tipps für Ihre Bewerbung aus der Erwerbslosigkeit. 

3, 90 EUR
inkl. MwSt.
pdf
PDF
EUR 3,90
In den Warenkorb
Direkt zu Paypal
Zahlungsarten
+ Jetzt erfolgreich aus der Arbeitslosigkeit bewerben!
+ Das müssen Sie wissen, wenn Sie sich auf einen Job bewerben wollen
+ Fundiertes Praxiswissen - leicht verständlich erklärt

Inhalt: Ratgeber "Bewerbung aus der Arbeitslosigkeit"

  1. Den passenden Job finden
  2. Was Sie bei einer Initiativbewerbung beachten müssen
  3. Tipps für Ihre Bewerbungsmappe
  4. Deckblatt und Anschreiben
  5. Der Lebenslauf
  6. Das Bewerbungsfoto
  7. Anlagen und Zeugnisse
  8. Das Vorstellungsgespräch
  9. So bestehen Sie einen Bewerbungstest
  10. Bewerben übers Internet
  11. Ihr gutes Arbeitsrecht


zum warenkorb hinzufügen
Nein Danke