Nutzungsbedingungen Internet-Community

Nutzungsvertrag zwischen Anbieter und User
  • So schaffen Sie Transparenz bei Ihren AGB
  • Rechtssicherheit für Sie und Ihre Kunden
  • Herunterladen und individuell anpassen

Das Internet gilt vielen immer noch als juristische Grauzone. Allerdings hat sich auch hier in den letzten Jahren einiges getan. Wer seine Webseite nicht rechtsicher gestaltet, kann ernste Probleme bekommen. Gerade Betreiber von Internet-Communities sollten sich gegenüber den Inhalten, die von den Nutzern eingestellt werden, absichern. Hier erhalten Sie Muster-Nutzungsbedingungen für eine kostenfreie Online-Community, die das Anlegen von Profilen und den Austausch mit anderen Nutzern ermöglicht. Damit treffen Sie grundlegende Verhaltensregelungen, die den Umgang mit dem Account und die Haftung für die eingestellten Inhalte betreffen.

MS Word
6, 90 EUR
inkl. MwSt.
5 Seiten
zum Warenkorb hinzufügen
Direkt zu Paypal
plus 5 Jahre Update-Garantie
+ EUR 6,00
Infos zur Update-Garantie
plus Backup-DVD
+ EUR 9,90
Zahlungsarten

Weitere Produktinformationen

In den Nutzungsbedingungen werden folgende Paragraphen geregelt:

  • §1 Zustandekommen des Vertragsverhältnisses, Änderungen der Nutzungsbedingungen
  • §2 Gegenstand der Nutzungsvertrages
  • §3 Registrierung, Nutzer-Account, Umgang mit Passwörtern
  • §4 Allgemeine Pflichten des Nutzers
  • §5 Pflichten des Nutzers bezüglich eingestellter Inhalte
  • §6 Kündigung und Löschung des Nutzer-Accounts
  • §7 Haftung
  • §8 Schlussbestimmungen