Domain-Nutzungsvertrag

Mietvertrag über eine Internet-Adresse

Der Domain-Nutzungsvertrag ist rechtlich gesehen ein Mietvertrag. Wer seine Domain anderen für eine begrenzte Dauer überlassen will, sollte sich schriftlich absichern. Nicht nur die Frage der Bezahlung muss geregelt werden. Besonders wichtig ist die Absicherung in Haftungsfragen und die Bedingungen für die Rückgabe der Domain. Unser Muster für einen Domiannutzungsvertrag können Sie bequem am Computer an die individuellen Rahmenbedingungen und Wünsche anpassen.

pdf
PDF
8,90 €
PDF als Download bequem am Rechner ausfüllen, speichern und drucken.
5 Seiten , 715 KB
doc
MS Word
8,90 €
Word-Datei einfach individuell editieren und flexibel einsetzen.
4 Seiten , 168 KB
8, 90
inkl. MwSt.
In den Warenkorb
Direkt zu Paypal
Zahlungsarten
+ Jetzt rechtssicher eine Domain vermieten!
+ Enthält Haftungsausschluss, Beistandspflichten, Rückgabe und mehr
+ Ausfüllbare Vorlage zum Download

Inhalt: Domain-Nutzungsvertrag

  • §1 Vertragsgegenstand
  • §2 Pflichten des Vermieters
  • §3 Pflichten des Mieters
  • §4 Vertragsdauer
  • §5 Beendigung des Vertrags
  • §6 Mietgebühr
  • §7 Haftung
  • §8 Beistandspflicht
  • §9 Allg. Bestimmungen
  • §10 Vertragsannahme


zum warenkorb hinzufügen
Nein Danke