Bewerbungs-Mappe Krankenschwester

Vollständige Bewerbungsunterlagen für einen Gesundheits- oder Krankenpfleger

Die Bewerbung als Krankenschwester oder auch als Gesundheits- und Krankenpfleger ist bereits auf dieses Berufsfeld zugeschnitten und hilft Ihnen schnell und unkompliziert zu Ihrem Ziel zu gelangen. Nutzen Sie das vorformulierte Anschreiben und den Muster-Lebenslauf und ergänzen Sie diese lediglich mit Ihren persönlichen Daten. Alle unsere Vorgaben sind nach Din-Norm erstellt und einfach am Computer anpassbar. Überzeugen Sie Ihren neuen Chef mit einer professionellen Bewerbung! Und sicherlich wollen Sie jetzt noch weitere Fragen loswerden, was alles zum Thema Bewerbung noch wichtig ist.

zip
ZIP
9,90 €
Alle Vorlagen bequem im Ordner per Download erhalten.
15 Seiten , 19 KB
9, 90
inkl. MwSt.
In den Warenkorb
Direkt zu Paypal
Zahlungsarten
+ Jetzt erfolgreich als Krankenschwester bewerben!
+ Musterschreiben, Lebenslauf, Checklisten & Ratgeber in einem Paket
+ Mit nur einem Download sichern und sofort loslegen

Inhalt: Bewerbungs-Mappe Krankenschwester

In der Bewerbungs-Mappe Krankenschwester sind folgende Dokumente und Muster enthalten:

  • Deckblatt
  • Anschreiben
  • Lebenslauf
  • Anlagenverzeichnis
  • Tipps und Tricks zu deutschen Bewerbungen 

 

Berufsbild Krankenschwester

Seit dem 1. Januar 2004 erhalten ausgebildete Pflegefachkräfte eine neue, staatlich geschützte Berufsbezeichnung. Die ab sofort als "Gesundheits- und Krankenpfleger" betitelten Kräfte dürfen aber wahlweise trotzdem den alten Begriff "Krankenschwester" oder "Krankenpfleger" verwenden. Mit der Neubezeichnung wird dem sich immer mehr erweiternden Aufgabenfeld von Pflegefachkräften Rechnung getragen. Immer mehr geht der Trend zur Gesundheitsvorsorge oder häuslichen Pflege. Sie betreuen, beratend und versorgend Patienten und Pflegebedürftige aller Altersklassen. Dazu gehöret nicht nur medizinische Betreuung nach ärztlicher Anordnung sondern auch pflegerische Tätigkeiten, wie zum Beispiel Hilfe bei der Körperhygiene. Sie stellen das Bindeglied zwischen Ärzten und Patienten dar und leisten nicht selten auch psychologische Betreuung. Des Weiteren erfüllen sie Verwaltungs- und Organisationsaufgaben, koordinieren Termine, assistieren bei Visiten und Besprechungen. Sie dokumentieren und überwachen Blutdruck, Puls und Temperatur und beurteilen Schlafverhalten, Atmung und Verhalten des Patienten.


zum warenkorb hinzufügen
Nein Danke