Haftungsfreizeichnung Universitätssport

Freistellung hinsichtlich der Haftung beim Uni-Sport

Wenn Sie Anbieter von Universitätssport sind, so sollten Sie von den Teilnehmern der einzelnen Sportveranstaltungen unbedingt eine Haftungsfreizeichnung verlangen, die sich auf Sie als Veranstalter, die Universität und das Land bezieht. Diese Haftungsfreizeichnung sollte Personen- und Sachschäden umfassen. Die Freizeichnung gilt jedoch nicht für Schäden aus vorsätzlichem oder grob fahrlässigem Handeln. Nutzen Sie einfach diese zum Download bereitstehende und rechtlich korrekte Vorlage.

pdf
PDF
3,90 €
PDF als Download bequem am Rechner ausfüllen, speichern und drucken.
1 Seite , 99 KB
doc
MS Word
3,90 €
Word-Datei einfach individuell editieren und flexibel einsetzen.
1 Seite , 162 KB
3, 90
inkl. MwSt.
In den Warenkorb
Direkt zu Paypal
Zahlungsarten
+ Intelligentes Muster individuell anpassen
+ Downloaden, ausfüllen, ausdrucken
+ Ohne Registrierung, ohne Versandkosten!

Weitere Produktinformationen

Achtung: Verstecken Sie die Haftungsfreizeichnung nicht in AGB, denn das ist in der Regel unwirksam. Treffen Sie mit den Kursteilnehmern individuelle Vereinbarungen, die mit Hinweisen auf spezifische Gefahren der Sportart ergänzt werden sollten.



zum warenkorb hinzufügen
Nein Danke