Haftungsfreizeichnung Coaching

Für die Teilnehmer eines Coachings

Als Anbieter eines Coachings sollten Sie sich unbedingt vor Beginn des Coachings von den Teilnehmern eine Haftungsfreizeichnung bezüglich Personen- und Sachschäden aushändigen lassen. Andernfalls haften Sie als Leiter für sämtliche Schäden der Teilnehmer, die ihnen während des Coachings entstehen. Nutzen Sie für eine solche Haftungsfreizeichnung dieses rechtlich einwandfreie Muster und führen Sie das Coaching von Anfang an rechtssicher durch. Einfach downloaden und stets mehrfach verwenden.

4, 90 EUR
inkl. MwSt.
pdf
PDF
EUR 4,90
doc
MS Word
EUR 4,90
In den Warenkorb
Direkt zu Paypal
Zahlungsarten
+ Jetzt formal korrekte Haftungsfreizeichnung aufsetzen!
+ Haftungsausschluss für Coaching-Leiter
+ Ausfüllbares Muster zum Sofort-Download!

Weitere Produktinformationen

Achtung: Eine in AGB versteckte Haftungsfreizeichnung ist in der Regel unwirksam. Vereinbaren Sie diese also individuell mit jedem Teilnehmer und fügen Sie ggf. Hinweise auf spezifische Gefahren ein, die mit dem Ziel Ihres Seminars verbunden sind.

Diese Vorlage entspricht der Haftungsfreizeichnung Seminar.


 



zum warenkorb hinzufügen
Nein Danke