Gegendarstellung Abmahnung vorgetäuschte Arbeitsunfähigkeit

Berichtigung des Sachverhalts für die Personalakte

Eine ärztliche Krankschreibung dient zur Freistellung von der Arbeit, um Ihnen die Genesung zu sichern. Daher sind Tätigkeiten, die die durch den Arzt verschriebene Ruhe stören könnten, nicht zulässig. Immer wieder kommt es vor, dass Angestellte wegen vorgetäuschter Arbeitsunfähigkeit (z.B. durch Feiern oder schwere körperliche Arbeit während der Krankschreibung) abgemahnt werden. Sollten Sie fälschlicherweise eine solche Abmahnung erhalten, hilft Ihnen diese Vorlage rechtswirksam und professionell vor Ihrem Arbeitgeber klarzustellen, dass Sie wirklich krank waren und die Situation somit aufzuklären.

2, 90 EUR
inkl. MwSt.
pdf
PDF
EUR 2,90
doc
MS Word
EUR 2,90
In den Warenkorb
Direkt zu Paypal
Zahlungsarten
+ Jetzt formal korrekt eine Gegendarstellung verfassen!
+ So wehren Sie sich erfolgreich gegen eine Abmahnung wegen vorgetäuschter Arbeitsunfähigkeit!
+ Ausfüllbares Muster zum Sofort-Download!


zum warenkorb hinzufügen
Nein Danke