Checkliste Beschwerdebehandlung

Wie professionell behandelt Ihr Unternehmen Beschwerden?

Beschwerde-und Reklamationsbearbeitung „zwischendurch“ und „irgendwie“ wird dem Thema unter dem Gesichtspunkt der Kundenorientierung nicht gerecht. Wie ein Unternehmen mit dem Begriff Qualität umgeht, zeigt sich nicht zuletzt auch im Umgang mit Beschwerden. Erst wenn das Thema als Teil der Unternehmenspolitik erkannt wird und Rahmenbedingungen existieren, die eine systematisch organisierte Bearbeitung im Sinne des Kunden zulassen, wird aus sporadischen Einzellösungen ein professionelles Beschwerdemanagement – mit eindeutigen Kriterien, Verhaltensgrundsätzen und einer gelebten Beschwerdekultur. Wenn Sie professionelles Beschwerdemanagement einführen wollen, müssen Menschen, Prozesse und Organisationsstrukturen zusammenspielen, um dieses Ziel zu erreichen. Überprüfen Sie mit folgendem Kurzratgeber aus dem Hause WinPOWER, bevor Sie sich mit der Verbesserung der Abläufe beschäftigen, wo Sie im Unternehmen in punkto Beschwerdepolitik stehen.

pdf
PDF
3,90 €
PDF als Download bequem am Rechner ausfüllen, speichern und drucken.
4 Seiten , 88 KB
doc
MS Word
3,90 €
Word-Datei einfach individuell editieren und flexibel einsetzen.
2 Seiten , 43 KB
3, 90
inkl. MwSt.
In den Warenkorb
Direkt zu Paypal
Zahlungsarten
+ Jetzt Schritt für Schritt das Beschwerdemanagement optimieren!
+ Alle wichtigen Beurteilungskriterien für eine erfolgreiche Kundenbetreuung!
+ Downloaden, abhaken, starten!


zum warenkorb hinzufügen
Nein Danke