Chartervertrag

Vereinbarung zur Überlassung eines Wasserfahrzeuges

Der Begriff "Charter" wird für die Gebrauchsüberlassung eines Gegenstandes gebraucht. Bevor Sie Ihr Wasserfahrzeug einem Dritten überlassen, regeln Sie grundlegende Dinge, wie den Mietzins bzw. die Chartergebühr, die Charterdauer oder die Haftung im Schadensfall. Gehen Sie mit unserem Chartervertrag auf Nummer sicher. Muster für einen Chartervertrag als PDF oder DOC einfach um Ihre persönlichen Angaben ergänzen und fertig.

pdf
PDF
8,90 €
PDF als Download bequem am Rechner ausfüllen, speichern und drucken.
5 Seiten , 141 KB
doc
MS Word
8,90 €
Word-Datei einfach individuell editieren und flexibel einsetzen.
3 Seiten , 168 KB
8, 90
inkl. MwSt.
In den Warenkorb
Direkt zu Paypal
Zahlungsarten
+ Jetzt rechtssicher ein Boot oder Segelboot verchartern!
+ Enthält Mietzins, Chartergebühren, Nutzungsdauer, Haftung und mehr!
+ Ausfüllbare Vorlage für einen Chartervertrag zum Download

Wichtige Begrifflichkeiten zum Chartervertrag

Ein Chartervertrag ist ein Vertrag bei dem ein Schiff oder ein Flugzeug angemietet wird. Dabei handelt es sich je nach Ausgestaltung um einen Miet- Werk- oder auch Beförderungsvertrag. Je nach Schwerpunkt des Vertrags, kann auch ein gemischter Vertrag vorliegen. Beim Chartervertrag gibt es auch verschiedene Begrifflichkeiten, die das Vertragsverhältnis umschreiben. Zunächst wird unterschieden, ob es sich um eine Vermietung über einen bestimmten Zeitraum handelt, dann liegt ein Time Charter vor, oder ob es sich um eine bestimmte Reise handelt und kein Zeitraum bestimmt wird, dann handelt es sich um einen Voyage Charter. Beim Bare-Boat Charter wird lediglich das Schiff, ohne Besatzung, Ausrüstung und Schiffsführung für einen bestimmten Zeitraum oder für eine bestimmte Reise vermietet. Stellt die Reederei die Ausrüstung sowie die Besatzung für die Schiffsfahrt, dann wird der Vertrag Demise Charterer genannt.

Inhalt: Chartervertrag

  • §1 Vertragsgegenstand
  • §2 Charterobjekt
  • §3 Nutzungsgebühr und Dauer der Charter
  • §4 Nutzungsmodalitäten
  • §5 Fälligkeit und Zahlungsmodalitäten
  • §6 Kaution
  • §7 Übergabe und Rückgabe des Charterobjekts
  • §8 Sonstige Vereinbarungen


zum warenkorb hinzufügen
Nein Danke