So funktioniert's:
Herunterladen
Personalisieren
... und so oft verwenden, wie Sie möchten.
Businessplan Restaurant
Geschäftsplan für die Gastronomie
  • Das Drehbuch für Ihr Business
  • Businessplan mit Beschreibung und vorausgefüllter Excel-Tabelle
  • Herunterladen, individuell anpassen, präsentieren & durchstarten!

Dieser Businessplan speziell für Restaurants wurde von erfahrenen Unternehmensberatern erstellt und auf die Bedürfnisse und Fragen von Jungunternehmern zugeschnitten. In diesem Beispiel-Geschäftskonzept finden Gründer alles, was sie für einen erfolgreichen Einstieg in die Gastronomie benötigen. Das Muster hilft, einen soliden Finanzplan zu entwickeln, der bei der Erschließung von Geldquellen unterstützt. Gründer erfahren außerdem, wie eine professionelle Markt- und Produktanalyse aussieht oder welche Zahlen ein Rentabilitätsplan enthalten muss. Die Vorlage gibt zahlreiche Tipps, was bei der Gründung des Unternehmens und in der ersten Phase nach Eröffnung des Restaurants hinaus beachtet werden muss.

90 EUR 24,
inkl. MwSt.
40 Seiten
zum Download
plus 5 Jahre Update-Garantie
+ EUR 3,00
plus Backup-DVD
+ EUR 9,90

Mit einem soliden Businessplan gelingt der Start ins eigene Business

Wer ein Unternehmen gründen will, kann das meistens nicht völlig allein. Der Gründer muss auch andere von seiner Idee einer Gründung im Bereich der Gastronomie überzeugen. Seien es die Bank, Förderinstitutionen der IHK oder die Vermieter Ihres zukünftigen Restaurants.

Ein professioneller Businessplan hilft Ihnen dabei, Ihre Idee mit der nötigen Souveränität und Weitsicht zu vertreten. Außerdem werden Sie vertraut gemacht mit Begriffen wie "Management Summary", "Rentabilitätsplan" und "Marketingstrategie", mit denen Sie Ihre Unterstützer wirksam davon überzeugen können, dass Ihr Plan auf soliden Füßen steht.

Geschäftskonzept genau durchdenken

Das Wichtigste, was ein zukünftiger Restaurantbetreiber beachten muss, ist, dass er sein Business ganz genau durchdenkt. Dabei geht es ganz allgemein vor allem um zwei Themen - die Finanzplanung und das Konzept. Eine der ersten und entscheidendsten Fragen für den Gründer in der Gastronomie ist etwa die nach dem passenden Standort. Davon, wie Sie sich in dieser Frage entscheiden, wird in Zukunft viel abhängen.

Eine weitere, wichtige Frage ist die nach dem Angebot. Mit welchen kulinarischen Raffinessen will die Gründerin bzw. der Gründer Kunden überzeugen? Und wodurch unterscheiden sich das Angebot von anderen Anbietern ähnlicher Küche? Im Weiteren werden die Fragen detaillierter, etwa: Welches Konzept will der Gründer in der Raumgestaltung umsetzen? In solchen Punkten können Ihre Vorstellungen gar nicht genau genug sein. Je weiter Ihre Idee gereift ist, desto sicherer können Sie sich präsentieren und Ihr Ziel verfolgen.

Das Durchdenken und Beantworten all dieser Fragen wird Ihnen den Weg hin zu einem erfolgreichen Restaurant ebnen und andere - sowohl Kunden als auch Unterstützer - von Ihrer Idee überzeugen.

Inhalt Teil 1: Beschreibung der Geschäftsidee

Der Businessplan beginnt mit einem beschreibenden Teil. Dieses Muster vermittelt dem Gründer eine bewährte Struktur. Gehen Sie die einzelnen Abschnitte durch und schildern Sie Ihre Idee in allen Punkten. Erst auf dieser Basis lässt sich im Anschluß ein plausibler Finanzplan aufstellen.

  1. Management
  2. Produkt und Kundennutzen
  3. Markt und Wettbewerb
  4. Marketing und Vertrieb
  5. Geschäftsmodell und Organisation
  6. Das Unternehmerteam
  7. Realisierungsfahrplan
  8. Chancen und Risiken

Inhalt Teil 2: Excel-Tabelle zur Finanzplanung

Die Beschreibung einer Gründung in der Gastronomie ist wichtig. Fast noch wichtiger aber ist das Zahlenwerk - die Finanzplanung. Wie hoch sind die Anfangsinvestitionen für das Restaurant oder Café? Welche Personalkosten sind zu erwarten? Wann steht die "schwarze Null" zw. wann wirft das Business einen Gewinn ab?

Um diese Fragen gegenüber einem Prüfer von der Bank oder der IHK zu beantworten, enthält der Businessplan Restaurant insgesamt 7 ausgeformelte Tabellen im Format Excel. Folgende Übersichten machen für den Gründer den Finanzplan im Businessplan aus:

  • Kapitalbedarfsplan
  • Finanzierungsplan
  • Rentabilitätsvorschau
  • Liquiditätsplan
  • Preiskalkulation
  • Abschreibungen
  • Privatbedarf

Existenzgründung in der Gastronomie

Der Traum vom eigenen Business beschäftigt so manchen Arbeitnehmer. Doch ob Restaurant, Imbiss oder Café - gerade in der Gastronomie ist die Konkurrenz groß. Exzellent zu kochen allein reicht daher nicht aus, ein Gründer benötigt weitergehende Fähigkeiten. Die gute Nachricht ist: Das Handwerk der Geschäftsführerung eines Restaurants lässt sich erlernen. Das Muster für einen Businessplan Restaurant hilft, die Idee auszuformulieren und eine solide Finanzplanung aufzustellen.
Fragen und Antworten zum Thema Businessplan Restaurant

 
 
* Pflichtfeld

Die Nachgefragt-Frunktion ist registrierten Kunden und unseren Newsletter-Abonnenten vorbehalten. Sie sind noch nicht angemeldet? Stellen Sie jetzt Ihre Frage und registrieren Sie sich später für unseren kostenlosen Newsletter. Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht, sie dient nur zur Benachrichtigung. Ihr Name erscheint unter Ihrer Frage auf unserer Seite. Falls Sie nicht wünschen, dass Ihr Name veröffentlicht wird, können Sie ein Pseudonym wählen.
Danke für Ihren Beitrag!
Autor:
E-Mail:
Ihr Beitrag erscheint, sobald er von einem unserer Moderatoren freigeschaltet wurde.
Sie sind noch nicht für unseren kostenlosen Newsletter angemeldet und können die Nachgefragt-Funktion daher noch nicht nutzen. Jetzt kostenlosen Newsletter anfordern, um die Frage zur Beantwortung durch unser Redaktionsteam freizuschalten.
Hi, ist hier ein aktueller Branchenreport Gastronomie wie beim Businessplan Imbiss oder auch Businessplan Gastronomie/Kneipe enthalten?
(1 Antwort) Anzeigen Verbergen
Korbinian Huber (06.02.2015)
Hallo, dieses Paket enthält leider keinen Branchenreport Gastronomie.
Redaktionsteam
Guten Tag, kann dieser BusinessPlan Restaurant auch in anderen Länder (Griechenland) benutzt werden? Natürlich müssen die entsprende Werte geändert werden. Vielen Dank
(1 Antwort) Anzeigen Verbergen
Alexander (03.12.2014)
Hierzu können wir keine Auskunft geben, da sich dies nach den Verhältnissen vor Ort richtet. Falls Sie meinen, dass es um eine Finanzierung in Deutschland gehen soll, könnten Sie den Plan entsprechend anpassen. Allerdings würden wir empfehlen, sich hier im Vorfeld beraten zu lassen.
Redaktionsteam
Es wurde von mir ein Businessplan verlangt als ich mit meinem Freund ein kleines Restaurant auf machen wollte. Ich bitte um Hilfe.
(1 Antwort) Anzeigen Verbergen
cicek (04.03.2012)
Hallo! In diesem Paket finden Sie alle möglichen Formulare und Informationen um einen Businessplan zu erstellen. Die Zahlen und Werte die Sie dafür brauchen müssen sie entweder selber eintragen oder sich von Fachleuten helfen lassen. Man kann Existenzgründer-Vereine dafür ansprechen. Dort bekommt man kompetente Begleitung. Alles Gute für Sie!
Redaktionsteam
Google+