Businessplan Reiseveranstalter

Geschäftsplan für die Existenzgründung in der Reisebranche
  • Das Drehbuch für Ihren Erfolg: Als Reiseveranstalter Touristen glücklich machen!
  • Enthält professionelles Textmuster und eine vorausgefüllte Tabellenkalkulation
  • Herunterladen, individuell anpassen, präsentieren und durchstarten!

Wenn Sie als selbständiger Reiseveranstalter andere Menschen bei Ihren Urlaubsplänen unterstützen möchten, brauchen Sie zunächst einen soliden Businessplan. Nur mit Hilfe eines professionellen und durchdachten Plans wird es Ihnen gelingen, Ihrer Idee konkrete Form zu verleihen und andere von ihr zu überzeugen. Dieser Businessplan wurde von erfahreren Experten auf die Fragen und Bedürfnisse eines Reiseveranstalters zugeschnitten und bietet Raum für ausführliche Angaben zum Konzept, zur Organisation und zur Finanzierung. Insbesondere mit den Tabellen, in denen Sie detailliert Kosten, Einnahmen und Risiken aufschlüsseln können, werden Sie Dritte von Ihrem Vorhaben überzeugen.

90 EUR 19,
inkl. MwSt.
44 Seiten
zum Download
plus Backup-DVD
+ EUR 9,90

Inhalt: Businessplan Reiseveranstalter

Da die Deutschen nach wie vor gern und viel reisen, ist die Tourismusbranche sehr vielversprechend. Allerdings gibt es hier auch einige Konkurrenten. Klären Sie in Ihrem Businessplan die Frage, wie Sie sich von anderen Reiseveranstaltern abheben und wie Sie gezielt auf sich aufmerksam machen wollen. Dieser Businessplan enthält zum einen ein Dokument, mit dem Sie grundsätzliche Fragen zu Ihrem Konzept, zur Marktlage und zu Ihren Qualifikationen machen können. Zum anderen enthält der Geschäftsplan professionelle Kalkulationswerkzeuge, mit denen Sie die Umsetzung Ihrer Idee detailliert durchrechnen können, so dass eventuelle Finanzierungsanstalten wie Banken die Rentabilität Ihres geplanten Unternehmens nachvollziehen können. Der gesamte Businessplan enthält zur Veranschaulichung ein Musterbeispiel für eine Unternehmensgründung in der Touristikbranche. Die genannten Statistiken und Zahlen sind allerdings an Ihre regionalen Daten anzupassen.

Businessplan Reiseveranstalter im Überblick

Der Businessplan Reiseveranstalter steht als Dokumenten-Paket für Sie zum Download bereit. Die Vorlage gliedert sich in zwei Dateien. Das Word-Dokument bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihre Dienstleistung zu beschreiben sowie auf Zielgruppen, Mitbewerber und Ihre persönliche Qualifikation einzugehen.

Der zweite Teil des Businessplans Reiseveranstalter, eine ausgeformelte Excel-Datei mit insgesamt 11 Blättern, fasst eine Reihe nützlicher Tabellen zusammen. Diese Dateien helfen Ihnen, die Gewinnerwartungen und Risiken Ihrer Geschäftsidee zu kalkulieren: vom Kapitalbedarfsplan über den Finanzierungsplan, die Rentabilitätsvorschau, den Liquiditätsplan, den Zinsrechner, die Preiskalkulation und die Kalkulation des Eigenbedarfs bis hin zur Kalkulation der Abschreibung. Zusätzlich enthält das Dokument eine praktisch aufbereitete AfA-Tabelle. Im Einzelnen beschäftigt sich der Businessplan mit folgenden Themen:

1. Management
2. Produkt und Kundennutzen
3. Markt und Wettbewerb
4. Marketing und Vertrieb
5. Geschäftsmodell und Organisation
6. Das Unternehmerteam
7. Realisierungsfahrplan
8. Chancen und Risiken

Zum Geschäftskonzept mit einem Muster Businessplan

Als Reiseveranstalter übernehmen Sie die Organisation und Durchführung von Individual- und Gruppenreisen. Dazu gehören die Planung des gesamten Reiseablaufs, der Einkauf von Leistungen von Drittanbietern (Hotels, Reiseleitung und Transport), die Beratung der Kunden, die Vermittlung von Flügen in Zusammenarbeit Reisebüros und die Reklamationsbearbeitung anbietet. An Hand des Beispiels eines Reiseveranstalters wird hier ein individuell anpassbarer Businessplan vorgestellt. Der Businessplan Reiseveranstalter soll Sie schon im Vorfeld bei Ihrer persönlichen Planung unterstützen. Setzen Sie sich erreichbare Ziele und klären Sie schrittweise alle relevaten Fragen zu ihrer Gründung. Der finanzielle Teil ermöglicht es Ihnen, bei Banken und Förderstellen Investitionen zu besprechen und Unterstützung für die erste Zeit zu erhalten.

Google+