Businessplan Fahrschule

Geschäftsplan für die erfolgreiche Existenzgründung
  • Das Drehbuch für Ihren Erfolg: Als Fahrlehrer erfolgreich junge Menschen mobil machen
  • Enthält professionelles Textmuster und eine vorausgefüllte Tabellenkalkulation
  • Herunterladen, individuell anpassen, präsentieren und durchstarten

Wer eine Fahrschule eröffnen will, braucht einen ausführlichen Businessplan, um sein Vorhaben in die Tat umzusetzen. Sie werden neben einem Raum, in dem Sie Ihre Theoriestunden abhalten können, auch ein Fahrschulauto brauchen. Um das nötige Startkapital für derartige Anschaffungen aufzubringen, müssen nicht nur Sie selbst von Ihrer Idee überzeugt sein, sondern auch andere (etwa Banken oder Förderinstitutionen) sollten an Sie glauben. Mit dieser Vorlage für einen Businessplan speziell für Fahrschulen haben Sie die besten Voraussetzungen, um einen ausführlichen und überzeugenden Plan zur Umsetzung Ihres Unternehmens zu erstellen.

90 EUR 19,
inkl. MwSt.
40 Seiten
zum Download
plus Backup-DVD
+ EUR 9,90

Inhalt: Businessplan Fahrschule

Die wichtigsten Anforderungen an einen Businessplan sind Genauigkeit und Weitsicht. Dieser Plan hilft Ihnen dabei, alle Posten, die bei der Gründung eines Fahrschulunternehmens zu berücksichtigen sind, im Blick zu behalten. Auf diese Weise kommen bei einem eventuellen Finanzierungsgespräch keine überraschenden Fragen auf Sie zu. Insbesondere die finanzielle Seite Ihres Vorhabens sollten Sie im Detail erläutern können. Der Businessplan gibt Ihnen dazu zahlreiche professionelle Kalkulationstabellen an die Hand. Dazu gehören eine Risikoanalyse, Anschaffungs- und Mietkosten, eventuell Personalkosten und eine Kalkulation privater Ausgaben. Aus Ihren Analysen sollte klar hervorgehen, wann Ihr Unternehmen voraussichtlich in der Lage sein wird, schwarze Zahlen zu schreiben.

Businessplan Fahrschule im Überblick

Der Businessplan Fahrschule steht als Dokumenten-Paket für Sie zum Download bereit. Die Vorlage gliedert sich in zwei Dateien. Das Word-Dokument bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihre Dienstleistung zu beschreiben sowie auf Zielgruppen, Mitbewerber und Ihre persönliche Qualifikation einzugehen.

Der zweite Teil des Plans, eine ausgeformelte Excel-Datei mit insgesamt 11 Blättern, fasst eine Reihe nützlicher Tabellen zusammen. Diese Dateien helfen Ihnen, die Gewinnerwartungen und Risiken Ihrer Geschäftsidee zu kalkulieren: vom Kapitalbedarfsplan über den Finanzierungsplan, die Rentabilitätsvorschau, den Liquiditätsplan, den Zinsrechner, die Preiskalkulation und die Kalkulation des Eigenbedarfs bis hin zur Kalkulation der Abschreibung. Zusätzlich enthält das Dokument eine praktisch aufbereitete AfA-Tabelle. Im Einzelnen beschäftigt sich der Businessplan mit folgenden Themen:

1. Management
2. Produkt und Kundennutzen
3. Markt und Wettbewerb
4. Marketing und Vertrieb
5. Geschäftsmodell und Organisation
6. Das Unternehmerteam
7. Realisierungsfahrplan
8. Chancen und Risiken

Lohnt sich die Gründung einer Fahrschule?

Das Verkehrsaufkommen in Deutschland steigt. So ist es nicht verwunderlich, dass trotzt der immer höheren Benzinpreise rund 3,65 Millionen Fahrprüfungen durch das Kraftfahrt-Bundesamt registriert wurden. Viele junge Menschen machen heutztage ihren Führerschein prophylaktisch, ohne Aussicht auf ein eigenes Fahrzeug, weil sich dadurch ihre Chancen auf dem Arbeitsmarkt erhöhen. Gute Voraussetzungen also für Sie als Gründer einer Fahrschule. Dennoch sollten Sie bedenken, dass es sehr viele Anbieter gibt und sich ein ausgeklügeltes Konzept überlegen, was Sie einzigartig auf dem Markt macht. Erstellen Sie einen professionellen Businessplan mit dieser Vorlage und überzeugen Sie damit Ihre Geldgeber.

Google+