Betriebsvereinbarung Vorschlagswesen

zur Einführung eines "Betrieblichen Vorschlagswesens"

Wie kommen Sie im Unternehmen an das "Goldene Kapital" sprich das "Know How" Ihrer Mitarbeiter? Ganz einfach. Binden Sie Ihre Mitarbeiter möglichst weitgehend in den betrieblichen Ablauf mit ein. Lassen Sie den kreativen Köpfen Raum und führen Sie ein betriebliches Vorschlagswesen ein. Im Rahmen dessen können Ihre Mitarbeiter sich aktiv an der Gestaltung und Umgestaltung von Unternehmensabläufen beteiligen und Sie als Arbeitgeber installieren eine Atmosphäre, in der jeder ernst und wahrgenommen wird. Lassen Sie Ressourcen nicht ungenutzt! Wer weiß was in Ihren Mitarbeitern für Potenziale liegen.

Gratis
pdf
PDF
In den Warenkorb
Zahlungsarten
+ Betriebsfrieden sichern und Vereinbarung zum Vorschlagswesen treffen!
+ Schaffen Sie Raum für Kreativität und Mitbestimmung
+ Downloaden und betriebsgerecht anpassen!

Regelungsinhalte der Betriebsvereinbarung

Regelungsinhalte sind: *liste §1* Definition §2* Teilnahmeberechtigung am betrieblichen Vorschlagswesen §3* Vorgehen bei Verbesserungsvorschlägen §4* Prämierung der Vorschläge §5* Prämie und Prämienhöhe §6* Umsetzung und Rechtsweg §7* Einspruchsrecht §8* Steuerliche Behandlung der Prämien §9* In-Kraft-Treten und Kündigung liste* Quelle des Musters: W.A.F. Institut für Betriebsräte-Fortbildung