Betriebsvereinbarung Zahlung von Gratifikationen

Mit Hilfe einer Betriebsvereinbarung regeln Sie die Zahlung von Gratifikationen in Ihrem Betrieb rechtssicher und verbindlich. Hierin werden insbesondere die Höhe der Sonderzahlungen und die Anspruchsberechtigten festgelegt. Damit keine betriebliche Übung entsteht, enthält die Vereinbarung den Vorbehalt der Freiwilligkeit. Damit können Gratifikationen gegebenenfalls widerrufen werden. Die Gratifikationsvereinbarung eignet sich für alle Arten von Sonderzahlungen wie Weihnachtsgeld, Urlaubsgeld oder Prämien.

Gratis
pdf
PDF
In den Warenkorb
Zahlungsarten
+ Betriebsfrieden sichern und Vereinbarung zu Gratifikationen treffen!
+ Enthält Vorbehalt der Freiwilligkeit
+ Downloaden und betriebsgerecht anpassen!

Weitere Produktinformationen

In dieser Betriebsvereinbarung werden folgende Punkte rechtssicher geregelt:


§1 Zweck der Grafikation
§2 Kreis der Anspruchberechtigten
§3 Höhe der Gratifiktation
§4 Kürzung der Gratifikation
§5 Rückzahlung der Gratifikation
§6 Fälligkeit der Gratifikation
§7 Freiwilligkeit der Gratifikation
§8 In-Kraft-Treten

Quelle des Musters: W.A.F. Institut für Betriebsräte-Fortbildung