Baubehinderungsanzeige mit Fristverlängerung

§6 VOB/B

Der Fortschritt der Arbeiten auf einer Baustelle hängt von vielem ab. So können nicht vorhersehbare witterungsbedingte Einflüsse, Streik oder auch Umstände, die aus dem Bereich der Bauherrschaft stammen, den Bau behindern und mithin verzögern. Um für solche Umstände als Bauunternehmer nicht einstehen zu müssen, ist es erforderlich, dass Sie die Baubehinderung dem Bauherrn anzeigen. Wir empfehlen hierzu unseren Musterbrief. Neben der eigentlichen Behinderungsanzeige gibt es weitere hilfreiche Hinweise zu diesem Thema!

pdf
PDF
3,90 €
PDF als Download bequem am Rechner ausfüllen, speichern und drucken.
3 Seiten , 289 KB
doc
MS Word
3,90 €
Word-Datei einfach individuell editieren und flexibel einsetzen.
1 Seite , 162 KB
3, 90
inkl. MwSt.
In den Warenkorb
Direkt zu Paypal
Zahlungsarten
+ Juristisch relevantes Schreiben fehlerlos verfassen
+ Mit vorgeschriebenen Formulierungen
+ Musterbrief herunterladen, am Computer bearbeiten und versenden

Weitere Produktinformationen

Werden Sie und Ihre Mitarbeiter auf der Baustelle durch andere Firmen oder durchs Wetter an der termingerechten Fertigstellung eines Vorhabens gehindert? Fängt der Bauherr schon an mit einer Vertragsstrafe zu drohen? Kein Problem mit unserer Muster-Vorlage für eine Baubehinderungsanzeige mit Fristverlängerung gemäß § 6 VOB/B. Downloaden Sie sie noch heute bei uns und schon morgen können Sie wieder ganz entspannt Ihrer Tätigkeit nachgehen ohne den Bauherrn im Hinterkopf zu haben. 



zum warenkorb hinzufügen
Nein Danke