Antrag Wiederannahme Geburtsnamen

Für die Wiedererlangung des Mädchennamens nach einer Scheidung

Wenn man sich von dem Partner trennt, dessen Namen man bei der Eheschließung angenommen hat, ist es ein verständliches Bedürfnis, sich auch des Namens zu entledigen. Mit diesem Schreiben beantragen Sie die Änderung Ihres Namens in Ihren Geburts- oder Mädchennamen. Auch das Widerrufen einer Namenshinzufügung (bei Doppelnamen) ist mit diesem Schreiben möglich. Fügen Sie dem Antrag am besten gleich die entsprechenden Scheidungspapiere bei, so können Sie den Vorgang beschleunigen. 

pdf
PDF
2,90 €
PDF als Download bequem am Rechner ausfüllen, speichern und drucken.
2 Seiten , 283 KB
doc
MS Word
2,90 €
Word-Datei einfach individuell editieren und flexibel einsetzen.
1 Seite , 173 KB
2, 90
inkl. MwSt.
In den Warenkorb
Direkt zu Paypal
Zahlungsarten
+ Jetzt formgerecht Annahme des Geburtsnamens beantragen!
+ Auch zur Widerrufung eines Doppelnamens geeignet!
+ Ausfüllbares Muster zum Sofort-Download


zum warenkorb hinzufügen
Nein Danke