Antrag auf Übertragung des alleinigen Sorgerechts (einvernehmlich)

Trennen sich die Eltern, so kann das gemeinsame Sorgerecht für die Kinder an ein Elternteil übertragen werden, um somit bestimmte Abläufe zu vereinfachen.  Wenn Sie sich gemeinsam entschieden haben, das Sorgerecht an die Mutter bzw. den Vater zu übertragen, dann können Sie dies relativ unkompliziert mithilfe des Musters Antrag auf alleiniges Sorgerecht durchsetzen. Am Recht auf regelmäßigen Umgang ändert die Übertragung des Sorgerechts übrigens nichts.

pdf
PDF
4,90 €
PDF als Download bequem am Rechner ausfüllen, speichern und drucken.
3 Seiten , 208 KB
doc
MS Word
4,90 €
Word-Datei einfach individuell editieren und flexibel einsetzen.
2 Seiten , 166 KB
4, 90
inkl. MwSt.
In den Warenkorb
Direkt zu Paypal
Zahlungsarten
+ Juristisch relevantes Schreiben fehlerlos verfassen
+ Mit vorgeschriebenen Formulierungen
+ Musterbrief herunterladen, am Computer bearbeiten und versenden

Wie schreibt man einen Antrag auf alleiniges Sorgerecht?

Um den Antrag auf alleiniges Sorgerecht so professionell und zielführend wie möglich zu verfassen, nehmen Sie gerne unsere Vorlage zur Hilfe. Laden Sie das Dokument ganz einfach als PDF oder DOC runter und bearbeiten Sie es direkt am Computer, um es dann anschließend ohne Bedenken einzureichen.

Wo kann ich das alleinige Sorgerecht beantragen?

Um das alleinige Sorgerecht zu beantragen, müssen Sie Ihren Antrag, egal ob dieser einvernehmlich ist oder nicht, bei dem jeweiligen Familiengericht einreichen. Handelt es sich um eine einvernehmliche Beantragung, sind also beide Elternteile damit einverstanden, so kann der Antrag auf das alleinige Sorgerecht verhältnismäßig knapp ausfallen. Findet diese Beantragung jedoch nur einseitig statt, kommt es nicht selten zu einem gerichtlichen Verfahren, bei welchem der Antrag auf alleiniges Sorgerecht weitaus fundierter sein muss.

Welche Voraussetzungen für alleiniges Sorgerecht?

Handelt es sich um einen einvernehmlichen Antrag auf das alleinige Sorgerecht, so bedarf es deutlich weniger Voraussetzungen zum Einreichen des Antrags. Waren oder sind die Eltern hingegen verheiratet, so muss ein Anwalt an der Antragstellung teilhaben, da dahingehend ein Anwaltszwang besteht.

Wird der Antrag auf das alleinige Sorgerecht hingegen von einem Elternteil alleine gestellt, so sind zeitgleich Beweise für die Gefährdung des Kindeswohls vorzulegen. Konkret ist hier die Rede von groben Erziehungsfehlern, Vernachlässigung bis hin zur Misshandlung oder einem Suchtproblems des anderen Elternteils. In diesem Fall kommt es meist zu Gerichtsverhandlungen im Rahmen des Sorgerechtsstreits.



zum warenkorb hinzufügen
Nein Danke