So funktioniert's:
Herunterladen
Personalisieren
... und so oft verwenden, wie Sie möchten.

Anmeldung einer Veranstaltung bei der GEMA

Für ein Event mit GEMA-freier Musik
  • Veranstaltungen rechtzeitig anmelden!
  • Generelle Anmeldung bei Unterhaltungsmusik
  • Einfacher Musterbrief zum Downloaden und Ausfüllen

Sobald Sie eine Veranstaltung durchführen wollen und dort Unterhaltungsmusik wiedergegeben werden soll, müssen Sie eine Einwilligung bei der GEMA einholen. Das gilt auf Grund der GEMA Vermutung auch dann, wenn Sie Unterhaltungsmusik spielen, die nicht in das GEMA Repertoire fällt. Informieren Sie die GEMA mit unserer Vorlage rechtzeitig. Einfach downloaden, ausfüllen und absenden.

Gratis
1 Seite
zum Download
PDF EUR 0,00
MS Word EUR 0,00

Weitere Informationen zur GEMA-Einwilligung

Jeder, der urheberrechlich geschützte Werke auf einer Veranstaltung wiedergeben möchte, muss diese zuvor bei der zuständigen Verwertungsgesellschaft anmelden. Auch wenn die konkret wiedergegebene Musik nicht dem GEMA Repertoire unterfällt, muss die Einwilligung der GEMA eingeholt werden. Das liegt an der sog. GEMA Vermutung. Danach wird vermutet, dass Tanz- und Unterhaltungsmusik generell dem GEMA Repertoire unterfällt. Es muss der GEMA deshalb auch angezeigt werden, wenn keine GEMA-relevante Musik wiedergegeben wird. Nach der Veranstaltung muss dies durch die sog. Programmpflicht nach § 13b Abs. 2 UrhWG nachgewiesen werden. Hierzu muss der veranstalter bei der GEMA eine Liste einreichen, auf der er angibt, welche Musik er während der Veranstaltung wiedergegeben hat, den jeweiligen Urheber der Musik sowie die Musiktitel und eventuell den Verarbeiter.

Fragen und Antworten zum Thema Anmeldung einer Veranstaltung bei der GEMA

 
 
* Pflichtfeld

Die Nachgefragt-Frunktion ist registrierten Kunden und unseren Newsletter-Abonnenten vorbehalten. Sie sind noch nicht angemeldet? Stellen Sie jetzt Ihre Frage und registrieren Sie sich später für unseren kostenlosen Newsletter. Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht, sie dient nur zur Benachrichtigung. Ihr Name erscheint unter Ihrer Frage auf unserer Seite. Falls Sie nicht wünschen, dass Ihr Name veröffentlicht wird, können Sie ein Pseudonym wählen.
Danke für Ihren Beitrag!
Autor:
E-Mail:
Ihr Beitrag erscheint, sobald er von einem unserer Moderatoren freigeschaltet wurde.
Sie sind noch nicht für unseren kostenlosen Newsletter angemeldet und können die Nachgefragt-Funktion daher noch nicht nutzen. Jetzt kostenlosen Newsletter anfordern, um die Frage zur Beantwortung durch unser Redaktionsteam freizuschalten.
Ich möchte in der Jahresversammlung des Imkervereins ein Video mit dem Film "More than Honey" abspielen. Fallen für diese Veranstaltung GEMA-Gebühren an? Muss ich diese Veranstaltung der GEMA melden?
(1 Antwort) Anzeigen Verbergen
franz merklinger (03.05.2018)
Im Rahmen dieses Forums können wir keine rechtliche Einschätzung geben. Wir empfehlen Ihnen, sich an einen Anwalt zu wenden oder direkt bei der GEMA nachzufragen.
Redaktionsteam
Google+