Ablehnung eines Richters wegen Befangenheit

Ist der Richter in Ihrem Verfahren der Schwager Ihres Prozessgegners? Dann kann dies schon ein Grund für einen Befangenheitsantrag sein. Nicht nur familiäre Bande sondern auch andere Hintergründe können dazu führen, dass der Richter den Prozess wegen Befangenheit an eine andere Kammer abgeben muss. Nutzen Sie unseren Musterbrief, um die Ablehnung des Richters oder der Richterin wegen Befangenheit juristisch korrekt zu beantragen.

3, 90 EUR
inkl. MwSt.
pdf
PDF
EUR 3,90
doc
MS Word
EUR 2,90
In den Warenkorb
Direkt zu Paypal
Zahlungsarten
+ Juristisch relevantes Schreiben fehlerlos verfassen
+ Mit vorgeschriebenen Formulierungen
+ Musterbrief herunterladen, am Computer bearbeiten und versenden


zum warenkorb hinzufügen
Nein Danke